In welchem Hustensaft ist kein Alkohol und wenig Zucker?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach Zwiebeln schneiden, etwas Honig drüber und eine Weile stehen lassen. Es bildet sich dann ein Saft. 3mal täglich 3 Esslöffel nehmen. Wenn der Husten länger als eine Woche anhält oder Fieber dazukommt, dann zum Arzt gehen!!

Ist es riskant Alkohol (Bier) bei Husten und Schnupfen zu konsumieren?

Ich habe mir letzte woche eine bronchitis zugezogen. fieber ist weg aber ich habe immer noch reizhusten und schnupfen... manchmal ist blut im nasenschleim.

ich war bei meinem arzt und der hat mir gesagt dass so ein husten noch wochen andauern kann, aber nicht ansteckend sei...

kann ich dann trotzdem fortgehen und ein paar bier trinken ohne krank zu werden oder dass sonstiges passieren kann?

lg. yubelfan

...zur Frage

Brustkorbschmerzen,Gliederschmerzen etc. Was könnte es sein?

Hallo,

ich verschleppe seit mittlerweile 1 Monat eine Erkältung, da ich nie zeit hatte diese mal richtig auszukurieren. Seit einer Woche kamen über mich dann starke Symptome wie Schnupfen,Gliederschmerzen,furchtbare brustkorbschmerzen, die sich auch im Rücken bemerkbar machen, starken husten (Anfangs mit Schleim,dann fester Schleim und jetzt total trocken und schmerzhaft),Fieber habe ich zum Glück nicht aber ich weiß einfach nicht was ich noch tun soll, Trinke täglich heiße Milch mit viel Honig, nehme Spitzwegerich-Hustensaft zu mir, trinke viel heißen tee, habe mir selber aus Zwiebeln und Zucker einen hustensaft gemacht und liege jeden Abend mit Wärmflasche im Bett und vapurup (Menthol/eukalyptussalbe) auf Brust und Rücken.

Hättet ihr noch weitere Tipps für mich oder gar eine Mögliche Diagnose, was das sein könnte? Problem ist zusätzlich, dass ich gerade mein Abitur mache und mir Fehltage in der Schule so gut wie garnicht leisten kann.

Danke für jede Hilfreiche Antwort

Gruß CreatiVe12

...zur Frage

Alkoholfreies Bier/Wein/Sekt und die liebe Verdauung....

Wer kann mir bitte mal aus physiologischer und chemischer Sicht erklären, weshalb man nach dem Konsum von "entalkoholisierten Getränken" wie alkoholfreiem Wein/Bier/Sekt so starke Blähungen bekommt, die auch noch höchst unangenehm riechen.

Ich meine die Frage ernst. Ich weiß, dass Alkohol eine Zucker ist, bzw Zucker chemisch gesehen ein Alkohol, aber eine riesige Süßigkeitenmenge hat nicht annähernd die gleichen "Auswirkungen" wie ein Fläschchen alkoholfreies Bier.

...zur Frage

Codein wirkt nicht. Was steckt dahinter?

Habe schon seit ca. 6/7 Wochen einen hartnäckigen, trockenen Reizhusten der einfach nicht abklingen will, besonders Nachts habe ich unerträgliche Anfälle (teilweise auch mit Atemnot) und es wird immer schlimmer! Nun war ich gestern beim Arzt (wieder mal), und der hat mir Sanopin Tropfen zum inhalieren und Codein Tabletten verschrieben um den Hustenreiz in der Nacht zu unterdrücken.

Die 1. Tablette hab ich gestern Abend dann geschluckt, vorm Schlafengehen und war voller Hoffnung, endlich wieder mal ne Nacht ruhig durchschlafen zu können. Doch trotz Tablette hab ich mich wie die Nächte zuvor rum gequält. Mir taten heute früh richtig die Bauchmuskeln weh, so sehr hab ich mich verausgabt. Auch erhöhtes Liegen, brachte keinen Erfolg.

Was kann ich jetzt noch tun wenns nicht besser wird? Schleimlösende Mittel, wie ACC Akut und Soledum forte nehme ich noch oben drauf 2x am Tag. Weiß echt nicht mehr weiter.. Könnte es vielleicht doch asthmatisch sein?

...zur Frage

Pfeifen in der Lunge nach Alkoholkonsum

Wenn ich abends etwas trinke habe ich am nächsten Morgen ein leises Preifen in der Lunge beim Atmen. Manchmal kribbeln die Fingerspitzen auch leicht, wahrscheinlich leichte Durchblutungsstörungen durch den Alkohol. Ich trinke nicht oft, aber wenn, dann ist das schon mal mehr. Woher kommt das pfeifen beim Atmen? Kann mir das jemand erklären? Nach einigen Stunden ist das vollständig wieder weg. Manchmal ist das Pfeifen auch von etwas husten begleitet, aber nicht immer.

...zur Frage

Dobendan Strepsils. Grün! Scharf oder nicht?

Mich hats erwischt und hab husten und zum Lutschen Dobendan Strepsils die die Farbe grün haben so wie es aussieht. Befor ich eine auspacke und lutsche, wird vorraussichtlich morgen auf Arbeit sein möchte ich wissen ob die scharf sind. Schmecken die? Ich hab die noch nicht genommen, aber da ich heute wieder einen Hustenanfall hatte und das morgen denk ich auch nich besser sein wird, werd ich di mal einstecken. Bin seit Mittwoch erkältet....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?