In welchem Alter sollte man anfangen sich die Prostata untersuchen zu lassen?

1 Antwort

Für alle Männer ab einem Alter von 45 Jahren bieten die Krankenkassen regelmässige Vorsorgeuntersuchungen zur Kres-Früherkennung an. Bei Beschwerden, die durchaus auch in jüngeren Jahren schon auftreten können, werden selbstverständlich bei entsprechendem Verdacht auch eher Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt. Es muss aber nicht jedes Problem mit der Prostata gleich Krebs sein. Leider scheuen immer noch viele Männer bei Problemen mit der Prostata den Gang zum Urologen, daher können gerade auch im Frühstadium viele Beschwerden/Erkrankungen noch restlos geheilt werden.

Was möchtest Du wissen?