In welchem Alter sollte man anfangen sich die Prostata untersuchen zu lassen?

1 Antwort

Für alle Männer ab einem Alter von 45 Jahren bieten die Krankenkassen regelmässige Vorsorgeuntersuchungen zur Kres-Früherkennung an. Bei Beschwerden, die durchaus auch in jüngeren Jahren schon auftreten können, werden selbstverständlich bei entsprechendem Verdacht auch eher Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt. Es muss aber nicht jedes Problem mit der Prostata gleich Krebs sein. Leider scheuen immer noch viele Männer bei Problemen mit der Prostata den Gang zum Urologen, daher können gerade auch im Frühstadium viele Beschwerden/Erkrankungen noch restlos geheilt werden.

Ab welchem Alter ist eine Darmkrebsuntersuchung sinnvoll?

Gibt es eine Richtlinie, ab wann man sich auf Darmkrebs hin untersuchen lassen sollte? Zahlt die Untersuchung die Krankenkasse?

...zur Frage

Ständige Erschöpfung, was tun?

Ich habe seit über einen Monat das Problem, das egal wie viel ich schlafe ich mich immer schlapp fühle. Ich habe zu nichts los, Grenze mich immer weiter von meinen Freunden ab. Es fing damit an wo ich gezwungenerweise in meiner alten Firma anfangen musste, da ich durch eine alte Spielsucht nicht arbeitslos werden durfte. Dort ist den ganzen Tag nur Stress, ich fühle mich dort auch überhaupt nicht wohl und werde dort in Abteilungen ohne Einarbeitung eingesetzt.

Also meine Probleme sind : ständige Müdigkeit,schwere Beine, Kopfschmerzen, häufiger Durchfall und das abgrenzen von Freunden ( wodurch ich meine Freundin verloren habe). Die Altlasten durch die Spielsucht werden jetzt durch eine Insolvenz geregelt.

...zur Frage

Pillenschutz nach Langzeitantibiothika?

Ich musste in den letzten drei Monaten leider antibiotika einnehmen, wodurch der Schutz durch die Pille Liberell nicht mehr gegeben war. Ich habe letzte woche gleichzeitig mit dem Antibiotika und mit der Pille aufgehört und die Pause eingehalten. Heute fange ich wieder die pille an. Ab wann wirkt diese nun? Soll ich noch 7 tage zusätzlich verhüten? Im beipackzettel der Pille steht dazu nichts, im beipackzettel des Antibiotika steht bei gleichzeitiger einnahme kann schutz nicht gegeben sein.

...zur Frage

Machen auch Hausärzte eine Untersuchung der Prostata?

Machen das auch die Hausärzte, die Prostata zu untersuchen oder muss man da direkt zum Urologen?

...zur Frage

Ab welchem Alter sollte man den Augendruck messen lassen?

Gibt es ein bestimmtes Alter, ab dem man den Augendruck regelmäßig messen lassen sollte?

...zur Frage

Rheuma? Verschleiß?

Hallo zusammen!

Bin jetzt 35 Jahre alt und muss mich täglich mit Schmerzen an mehreren Gelenken herumschlagen. Um alles chronologisch zu ordnen, hier eine Kurzfassung: Seit 7 Jahren erste Schmerzen in der Hüftgegend. Seit 4 Jahren Schmerzen an mehreren Zehengelenken. Seit 1 Jahr Schmerzen im linken Knie. Hüfte besonders schlimm nach und während des Sports und/oder Arbeit. Alles andere wird im Laufe des Tages eher etwas besser. Zwischenzeitlich hatte ich auch über ein Jahr lang Probleme mit der linken Schulter und dem rechten Handgelenk, nun aber wieder schmerzfrei. Hab mich auf Rheuma und Gicht untersuchen lassen und es wurde nichts gefunden. Hat jemand eine Idee was es sein könnte und was ich tun kann um Morgens endlich wieder schmerzfrei aus dem Bett zu kommen?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?