In metallisch blanken Nagel getreten. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist besser, wenn es tüchtig blutet, damit evtl. Dreck besser hinausbefördert wird. Notfalls bißchen quetschen, damit es blutet.

Mein Sohn war in einen rostigen Nagel getreten und nach 3 Std. zum Arzt, der gab ihm nach dem Desinfizieren nur ein AB.

Achte auf Sauerstoff in der Wunde, sie darf nicht zu früh abheilen. Wir sprühen immer noch H2O2 darauf, immer wieder. Aber vielleicht wirkt das Isopropanol ja ähnlich.

Wenn Du heute zum Arzt / KH gehst, machen die eh nichts. Beobachte das mal weiter, ob es sich schmerzhaft anfühlt beim Aufterten, dann merkst Du ja, wenn es sich entzünden sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?