In letzter Zeit habe ich festgestellt, daß sich meine Augen beim Öffnen nacheinander bewegen - kennt das jemand?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Hooks,

es könnte sein, dass Dein Tränenfilm nicht mehr intakt ist und Du deshalb trockene Augen hast.

Ich habe ebenfalls mit trockenen Augen zu kämpfen und kenne die von Dir geschilderten Symptome nur zu gut. Jeden Morgen oder auch in der Nacht muss ich künstliche Tränen in meine Augen tropfen, damit ich sie überhaupt öffnen kann. Ich nehme Lac optal sine und komme sehr gut damit aus.

Am Besten wäre es aber, Du würdest Dich erst mal bei einem Augenarzt vorstellen. Er kann Dir ganz genau sagen, ob Du nur an trockenen Augen leidest oder ob sonst noch was ist. Das ist unbedingt erst mal abzuklären damit nichts übersehen oder verschleppt wird.

Wir haben nur einmal im Leben ein Augenlicht, das man sorgfältig pflegen sollte um es recht lange zu erhalten. Dazu gehört ab einem bestimmten Alter auch eine regelmäßige Augenkontrolle durch den Augenarzt.

Alles Gute

Sallychris


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hooks 15.06.2017, 12:25

Danke für Deine Ausführungen.

Nein, trocken sind die Augen nicht. Ich habe nur gesehen, daß manchmal rechts eine leichte Kruste morgens da ist, ("Schlafmännlein") und dachte zunächst, diese Kruste sei verantwortlich. Aber manchmal geht auch das linke Auge später auf als das rechte, so kann es daran nicht liegen.

Gut, Augenarzttermin wäre eh mal wieder dran als Brillenträger.

0
Sallychris 15.06.2017, 23:03
@Hooks

Hallo Hooks,

ob Deine Augen trocken sind, kannst Du so nicht sagen.

Trockene Augen tränen oft sogar viel mehr. Man sagt trockene Augen, damit ist aber gemeint, dass der natürliche Tränenfilm verändert ist und somit nicht mehr richtig funktioniert. Deshalb muss man künstliche Tränen in die Augen tropfen.

Ich würde an Deiner Stelle alles vom Augenarzt abklären lassen, so bist Du auf der sicheren Seite. Gerade, wenn Du Brillenträgerin bist ist das sehr wichtig.

Alles Gute

Sallychris

0

Kennst du Schwedenkräuteressenz? Ich setze sie immer mit Korn an. Da ich auch mit trockenen Augen zu tun habe, obwohl sie viel tränen und Verklebungen, mache ich öfter mal eine Auflage damit.

Ich tunke Wattepads in die Schwedenkräuteressenz, drücke sie etwas aus und lege sie mir auf die Augenlider, während ich meine Lieblings CD anhöre.

Danach geht es meinen Augen viel besser und sie verkleben eine Weile nicht mehr und auch das Sehvermögen bessert sich.

Seit ich die Bekanntschaft mit den Schwedenkräutern gemacht habe, sind sie ein fester Bestandteil meines Lebens geworden und ich brauche kaum noch andere Medizin. Die Wirkung ist grandios, sowohl äußerlich, als auch innerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sallychris 15.06.2017, 08:03

Hallo,

ich muss bei der Verwendung mit Schwedenkräutern zu Vorsicht raten.

Durch die Einnahme von Schwedenkräutern bekam ich vor Jahren sehr starke Hämorrhoiden, vorher hatte ich nie Beschwerden in dieser Hinsicht.

Irgend ein Kraut in den Schwedenkräutern habe ich wohl nicht vertragen.

Wer Schwedenkräuter verträg, für den können sie ein Segen sein.

Alles Gute

Sallychris

1
dinska 15.06.2017, 10:58
@Sallychris

Meine Hämorriden sind durch die Schwedenkräuter wesentlich besser geworden, sicher durch besseren Stuhlgang. Ich wende sie in dem Bereich täglich äußerlich an und seitdem haben sie sich zurückgezogen und jucken nicht mehr.

1
Hooks 15.06.2017, 12:35
@Sallychris

Hallo, Sallychris!

Wenn die Hämorrhoiden stärker wurden, kann das durch etwas sein, das wie Kaffee wirkt. Mein Mann klagt nach Kaffeegenuß darüber.

Ich habe eine interessante Feststellung gemacht: Meine Krampfadern schmerzten immer nach Kaffeegenuß (gleichzeitig wie bei meinem Mann die Hämorroidenbeschwerden). Neuerdings trinke ich ganz exzessiv Kaffee (Arzt sagte, besser Kaffee als ASS) und hatte keine Beschwerden an den Krampfadern. Seit einer Woche esse ich wieder meine täglcihe Tafel Schokolade (um das Steigen von Gewicht einzugrenzen; das einzige, was z.Zt. wirklich funktioniert ;-), und siehe da, wie früher die Krampfaderbeschwerden bei Kaffee.

Ich habe noch nicht herausgefunden, was da wirklich abläuft - aber vielelicht helfen dir diese Gdanken etwas beim Suchen bei Dir.

Vielleicht ist es aber auch der Alkohol, der wirkt doch m.W. auch auf die Gefäße, oder? Nimmst Du sonst Alkohol zu Dir?

1
Sallychris 15.06.2017, 22:58
@Hooks

Hallo Hooks,

danke für Deine Nachricht.

Ich trinke weder Kaffee noch Alkohol. Wenn Kaffee, dann nur koffeinfreien, denn Kaffee vertrage ich ebenfalls nicht -  macht mich ganz zitterig.

Liebe Grüße

Sallychris

0
dinska 15.06.2017, 11:00

Was ich noch vergessen habe, nach der Behandlung mit den Schwedenkräutern,ist es ratsam die Augenlider mit Bepanthen Augen und Nasensalbe einzucremen.

2
Hooks 15.06.2017, 12:29
@dinska

Echt, Schnaps auf die Augen legen? Das brennt doch sicher... ich weiß nicht, ob ich so lange die Augen schließen könnte ;-)

Ok, die Salbe habe ich, dann kann ich ja die schonmal ausprobeiren.

0
dinska 15.06.2017, 14:17
@Hooks

Du musst sie ausdrücken, dann brennt nichts. Mach doch einfach mal eine Pause und leg dich hin. 15-20 Minuten kannst du das schon aushalten, kannst dir ja den Wecker stellen, falls du nicht einschlafen willst.

2

Was möchtest Du wissen?