In etwas spitziges getreten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde einfach versuchen erstmal diese Stelle nicht zu sehr/ garnicht zu belasten, kleine sachen wachsen dann meistens rein/raus :D Mein Vater hat z.b. Seit seiner Schulzeit ein Stück Bleier miene in seiner Hand, man sieht sie zwar auch aber er merkt sie nicht. Sonst würde ich einfach mal zum Artzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es in ein paar Tagen immer noch spürst beim Auftreten, dann kannst du eine Podologin aufsuchen, also eine Frau, die sich auf medizinische Fußpflege versteht. Die kann auf jeden Fall erkennen, was das für ein Fremdkörper ist. Sie hat ein entsprechendes Vergrösserungsglas. Damit kann sie es sehen und entfernen. Geht ganz schnell und völlig problemlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?