In einer Brust Knoten Brustwarzenbereich nur durch zusammendrucken erfühlbar beide Brüste angeschwollen zusammendrücken klare Flüssigkeit austritt ?

1 Antwort

Das bedeutet nicht, dass Du schwanger bist, sollte aber schnellstens von einem Gynäkologen abgeklärt werden. Flüssigkeit aus den Brustwarzen und tastbare Knötchen können auf eine schwerwiegende Erkrankung hindeuten, muss aber nicht. Der Gyn. kann Dir genau sagen, was Du hast. Also nicht zögern, sofort Termin machen. Alles Gute.

Bauchschmerzen durch Pille?

hallo.. also ich nehm seit mehr als nem monat die pille. als nebenwirkungen hatte ich von anfang and kopf- und brustschmerzen dachte mir aber ok, mal abwarten. dann vor ca einer woche also um die zeit wo ich normalerweise meine tage bekommen würde, hab ich ziemliche bauchschmerzen bekommen, so stechen und drücken und ziehen. ist auch täglich und naja zwar nicht soo schlimm aber auch nicht nur schwach. in der gebrauchsanweisungen stehen ja bauchschmerzen als nebenwirkung.. aber dass die auch später erst auftreten, ist das möglich? als weitere nebenwirkung steht noch darmentzündung drin, und ich bin natürlich mal wieder am panik machen ob das denn möglich sein könnte. andere symptome die dafür sprechen würden wie übelkeit und erbrechen hab ich allerdings nicht, nur verstopfung/blähungen. ich werd auch demnächst zum arzt gehen, nur hab ich ziemlich angst. antworten hier wären nett

...zur Frage

Darf ich in der Situation ohne Termin zum Frauenarzt?

Ich hatte die letzte Pille am 17.08 und habe gewöhnlich mit der Pillenpause angefangen. Am 22.08 wurden mir Antibiotika verschrieben. Der Arzt hat mich nicht drauf hingewiesen, dass die Pille und AB sich nicht gut vertragen konnten und man zusätzlich mit Kondom verhüten muss. Also am 24.08 habe ich mit der neuen Packung der Pille angefangen und am selben Tag und den zwei darauf folgenden Tagen hatte ich mit meinem Freund GV ohne Kondom, so wie immer. Dachte dass der Schutz der Pille bleibt. Am 01.09 war ich feiern, bin jung wieso nicht? Habe Alkohol und kippen nicht so vertragen, wie ich es immer vertragen habe.

Jetzt ist das Risiko einer Schwangerschaft oder?

Bin 18, die Pille nehme ich seit 9 Monaten. Ich hab dann erst nach dem GV von einer Freundin gesagt bekommen, dass man zusätzlich mit Kondom Verhüten muss.

Seit drei Tagen bekomme ich Blutung, das Ziehen im Unterleib wird nicht besser und sogar schwarz vor Augen wird mir für paar Minuten.

Ist es ein Notfall und kann ic damit zur Frauenärztin oder soll ich bis zur meinem Termin am 11.09 warten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?