In einer Brust Knoten Brustwarzenbereich nur durch zusammendrucken erfühlbar beide Brüste angeschwollen zusammendrücken klare Flüssigkeit austritt ?

1 Antwort

Das bedeutet nicht, dass Du schwanger bist, sollte aber schnellstens von einem Gynäkologen abgeklärt werden. Flüssigkeit aus den Brustwarzen und tastbare Knötchen können auf eine schwerwiegende Erkrankung hindeuten, muss aber nicht. Der Gyn. kann Dir genau sagen, was Du hast. Also nicht zögern, sofort Termin machen. Alles Gute.

Merkt das der Frauenarzt?

Hey...ich hab' tierische Angst vorm Frauenarzt und morgen habe ich meinen ersten Termin (überhaupt). Dass die Ärztin sehen kann, ob man schon einmal Sex hatte und das Jungfernhäutchen dabei gerissen ist, weiß ich ja, aber kann sie somit auch sehen, ob ich mich schon einmal selbst befriedigt habe? Wenn man einen größeren Dildo benutzt hat etc, kann sie sehen, dass die Vagina ungewöhnlich geweitet ist oder sowas? Ich weiß, kann einem doch egal sein, aber mir wäre es schon unangenehm...Ich weiß auch nicht, ob mein Häutchen gerissen ist oder nicht, ich habe es noch nie reißen bemerkt, aber theoretisch müsste es... Ach so! Und würde sie mich bei meinem ersten Gespräch mit ihr auch fragen, ob ich mich schon mal befriedigt habe? Oder was für Fragen wird sie stellen? Danke schon mal!

...zur Frage

Wunder Intimbereich / Juckreiz - Wohin?

Seit circa einem halben Jahr, mindestens, habe ich Probleme mit starken Analem Juckreiz, und durch Medikamente verursacht auch Durchfall.
In letzter Zeit allerdings, wo ich circa ein Wochenende nur Durchfall hatte, fing es dann auch an in der Scheide zu jucken, also, zwischen den Scheidenlippen. "Sie" ist mittlerweile auch recht Wund und Trocken (Womit ich sonst nie Probleme habe, und Vagisan hilft da auch nicht, brennt.)

Ich wische nie! vom Po nach vorne, weshalb es eigentlich daran nicht liegen kann. Aber ich hab manchmal "Ausfluss", am Po, als wäre ich Inkontinent (bin 19!), weshalb ich es deshalb nun vorne habe?

Aufjedenfall habe ich bald ein Termin beim Frauenarzt und wollte es dort ansprechen.

Nun meine Frage; Kann ich dem Frauenarzt das mit dem Po dann auch direkt sagen, oder muss ich dafür extra einen Proktologe aufrufen?

...zur Frage

Mein Bauchnabel ist ganz wund und entzündet!

Hat das einer von euch auch schon mal gehabt? Er ist ganz rot und nässt etwas. Das ist eine klare Flüssigkeit, die austritt. Was kann das sein? Woher kommt das? Ich wasche ihn beim Duschen natürlich immer mit, daran kann es also nicht liegen. Was kann ich dagegen machen? Er ist nach innen gewölbt, also ein Kuhle und kein Hügel.

...zur Frage

braunes schleim statt rotes blut

ich habe gestern gemerkt das aus meiner scheide braunes schleim kommt , alles ist sehr trocken und das braune schleim bleibt in der scheide und kommt nicht raus . Ist das meine periode ? es ist nicht das erste mal das ich meine periode bekomme . ich habe auch schon sex , das kondom ist nie zerrissen oder abgerutzt , habe aber trotzdem angst das ich schwanger sein könnte . ich nehme nicht die pille . ich bin magersüchtig und hatte sehr viel stress in den letzten tagen . ich kann auch nicht zum frauenarzt meine mutter verbietet es mir .

Ist das meine periode oder was ist das ? wird da auch noch normales blut kommen ? ich habe gerade bauchschmerzen bis zu den eierstöcken .

danke schon mal LG Piude

...zur Frage

braune flecken im Slip

Hallo leute Ich (20 Jahre) nehme seid einem halben Jahr die pille, habe sie aber das erstmal vor 2 wochen durchgenommen, ich hatte keine zwischenblutung, aber ein wenig übelkeit , in 5 tagen fang ich die Pause an...und heute habe ich braune flecken(ausfluss) gehabt ? Ist das normal ..was kann das bedeutetn ? ich kenne den braunen ausfluss nur wenn er am anfang und am ende der Periode kommt. Aber jetzt kam der so 5 Tage bevor ich meine Pillenpause mache..

...zur Frage

Wofür mehrere Abstriche?

Wenn ich bei der Gynäkologin bin macht sie immer gleich mehrere Abstriche. Ich weiss allerdings gar nicht, was alles getestet wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?