In die Sauna mit niedrigem Blutdruck?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest Dich wirklicch zwingen, das ist das beste , was Du für Deinen Blutdruck tun kannst. Und man gewöhnt sich auf jeden Fall daran,d.h. es wird von mal zu mal weniger schlimm. Vielleicht solltest Du auch morgens mal kalt abduschen, dann beschleunigst Du den Gewöhnungsprozess.

Das kalte Abduschen nach dem Saunagang ist aber gut für deinen niedrigen Blutdruck, da es die Gefäße zusammenzieht und somit den Blutdruck steigert. Wenn dir das Saunen aber Probleme bereitet, solltest du mit niedrigeren Temparaturen anfangen und dich dann langsam steigern . Das hilft dir deinen Blutdruck zu stabilisieren.

Was möchtest Du wissen?