In Deutschland gibt es ein braune Tinktur für Blase am Gaumen - wie ist der Name der Tinktur?

1 Antwort

Du meinst sicherlich "Pyralvex" .
Das Mittel hilft aber nur oberflächlich bei Zahnfleischentzündungen.
Diese Blase, die Du beschreibst, könnte auch von einem entzündeten Zahn ausgehen. Evtl. ist es eine Fistel.  
Ich rate Dir, dieses von einem Zahnarzt abklären zu lassen.

Vorhautverengung vorhanden?

Hallo,

Ich bekomme meine Vorhaut im Erregten Zustand ohne Probleme & ohne Schmerzen bis hinter die Eichel gezogen, danach gehen ebenfalls noch 1 bis 2 CM danach jedoch wird es etwas schwieriger. Bei Wikipedia steht "Solange die Vorhaut bis hinter die Eichel gezogen werden kann, sind keine Probleme beim Geschlechtsverkehr zu erwarten.". Heißt das ich muss mir keine Sorgen machen?

Gruß

...zur Frage

S.o.S --> Probleme mit der Blase / Krämpfe nach Urinieren & wenn Blase zu voll ist

Ich möchte mich zunächst einmal im Voraus bei euch bedanken, dass ihr euch Zeit für mein Problem nehmt.. Also, ich habe seit längerer Zeit Krämpfe, vor allem NACH dem Urinieren und wenn die Blase zu voll ist bzw. ich zu lange angehalten habe. Ich präzisiere, dass es beim Wasserlassen nie weh tut. Ich habe pro Jahr etwa 4-5 Blasenentzündungen, bedingt durch GV mit meinem Freund.... jetzt aber schon seit längerer Zeit (ca. 4 Monate) keine mehr, bin heilfroh. Ich war deswegen schon 2 Mal bei meiner Gynäkologin, also einmal in Deutschland und einmal in Frankreich (studiere hier). Die meinte, dass es etwas mit der Muskulatur zu tun hätte (Ultraschall war negativ, nichts aussergewöhnliches zu finden) und versprach mir durch Magnesium Besserung. Half aber nicht wirklich. Mittlerweile bin ich an einem Punkt angekommen, wo ich einmal täglich einen dieser Krämpfe nach dem Wasserlassen habe. Bin erst Ende Dezember wieder in Deutschland, habe aber schon einen Termin vereinbart. Hier in Frankreich bin ich immer etwas vorsichtig, zumal muss ich bei jedem Arztbesuch 35 Euro vorstrecken, die ich erst in Deutschland zurückgezahlt bekomme (hört sich nach wenig an, aber für eine Studentin ist es doch recht viel, wenn man jedes Mal vorstrecken muss, egal bei welchem Doc). Ich bekomme es aber trotzdem langsam mit der Angst zu tun, normal ist was anderes! Die Krämpfe können bis zu 15Min andauern, sind mit starken Unterleibskrämpfen während der Periode zu vergleichen. Würde gerne wissen, ob jemand eine Ahnung bzw. Vermutung hat, was da los ist? Keine Sorge, ich gehe zum Arzt, das müsst ihr mir nicht sagen. Ich habe auch bereits einen Termin für eine Blasenspiegelung in Deutschland, dauert aber wie gesagt noch einen Monat. Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet, vielleicht hat ja jemand dasselbe Problem (im Internet fand ich bisher nichts), eine Reizblase würde mich wundern, ich habe allerdings nicht unbedingt viel Ahnung was das alles betrifft. Vielen lieben Dank nochmal & einen lieben Gruss aus Frankreich

...zur Frage

Was kann ich gegen Blasen noch nehmen?

Hallo, bekomme blöderweise an einer Stelle immer eine Blase, wenn ich mit meinen Wanderschuhe unterwegs bin. Ein Pflaster ist keine wirklich gute Idee, da es beim wandern und wenn die Füße stark schwitzen es entweder verrutsch oder abgeht. Dann wird die Blase nur noch schlimmer. Was kann ich außer einem Pflaster noch nehmen um eine kleine Blase zu versorgen?

...zur Frage

Was tun bei schlechtheilenden Wunden?

Nach 14 Tagen ist eine Wunde an einer Stelle (ca. 0,5 cm) noch nicht zugeheilt. Die Fäden sind gezogen. Die Wunde wird mit Betaisadona versorgt. Entzündet ist sie nicht.

Welche guten Heilmittel gibt es noch?

...zur Frage

blasendruck seit antidepressiv einnahme

ich habe antidepressiva eingenommen aber schon 8 tage abgesetzt aber noch druck da dauerhaft warum versxhwindet die nebenwirkung nicht kann noch hoffnungen haben? hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?