Impfung und Alkohol?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Gosuu,

Ich denke, du meinst eine Hyposensibilisierung. Bei der sollte man den restlichen Tag, Alkohol, körperliche Anstrengung ( wie etwa Sport.), heißes Duschen sowie auch heißes Baden meiden. Denn der Alkohol fördert und verstärkt die Nebenwirkungen die auftreten ( können). Also am besten würdest du den Termin verschieben oder eben auf den Alkohol an diesem Abend verzichten.

Liebe Grüße und alles Gute alessam

Hallo Nick, eine Impfung gegen Pollen gibt es bislang noch nicht, vermutlich meinst Du die Desensibilisierung. Ich würde Dir auch eher empfehlen auf Alkohol zu verzichten, da dieser die allergischen Symptome verstärken kann. Ich selber bin gegen Gräser allergisch und habe mich als Kind desensibilisieren lassen, was zwar meine Beschwerden wesentlich gebessert hat, ganz verschwunden sind sie dadurch aber leider nicht. Die restlichen Symptome habe ich aber ganz gut mit der Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke) im Griff.

Dennoch wünsche ich Dir viel Spaß beim Geburtstag!

Was möchtest Du wissen?