Impfung mit Repevax, wie lange sollte man danch nicht schwanger werden? definitiv 3 Monate?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn deine Gynäkologin dies empfiehlt, warum willst ndu ein Risiko eingehen und das anzweifeln? Ihre Empfehlung wird schon eine Grundlage haben. Es ist nun für dich nicht relevant, aber die Impfung sollte auch nicht in der Stillzeit verabreicht werden.

Wenn deine Frauenärztin dir das gesagt hat, solltest du ihr auch vertrauen. Nicht so lange zu warten, empfände ich als zu großes Risiko.

Was möchtest Du wissen?