Impfpass weg- kann der impfstatus überprüft werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sie sollten bei Ihrer Krankenkasse nachfragen, ob die die Kosten übernehmen.

Hier ein Artikel aus https://familie.san.aok.de/de/familienphasen/familienplanung/kinder-ja-bitte/vorsorgeuntersuchungen-bei-babywunsch/impfstatus-pruefen/


Wie wird der Impfstatus überprüft und wer übernimmt die Kosten?

Anhand Ihres Impfpasses oder auch einer Blutuntersuchung kann Ihr Arzt schnell den aktuellen Impfstatus feststellen und ihn auffrischen oder ergänzen. Die AOK übernimmt die Kosten für alle Schutzimpfungen, die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlen werden. Dazu zählen Impfungen gegen Masern, Mumps, Röteln, Windpocken, Keuchhusten, Diphterie und Tetanus. Grippeimpfungen für Schwangere werden ebenfalls bezahlt. Die STIKO empfiehlt werdenden Müttern, sich nach der 12. Woche oder bei chronischen Erkrankungen gleich zu Beginn der Schwangerschaft gegen Grippe impfen zu lassen.

.....

Was möchtest Du wissen?