Immunsystem bei untergewicht

3 Antworten

Hafer ist sehr gut, du solltest viel Haferflocken essen. Gekocht als Suppe sind sie noch viel verträglicher und gut für Magen und Darm. Wichtig ist immer regelmäßig und ausgewogen zu essen. Ansonsten kannst du dein Immunsystem auch durch viel Bewegung an der frischen Luft, Atemübungen und Abhärtung, Wechselduschen stärken. Denn dadurch bekommst du weniger Erkältungskrankheiten, die dein Immunsystem schwächen könnten.

Hallo vivi, verträgst Du auch keinen Saft? Also frisch gepreßten Orangensaft? Der enthält viel Vitamin C. Gut sind natürlich alle roten Säfte, also Holunderbeersaft, roter Traubensaft und roter Johannisbeersaft. Du solltest allerdings auf gute Bio-Qualität beim Einkauf achten und dass es wirklich 100 % Saft enthält und nicht etwas Konzentrat mit viel Zuckerwasser. Den Saft könntest Du mit einer Messerspitze Vitamin C trinken. Dann hast Du auch ausreichend Vitamine, die das Immunsystem stärken. lg Gerda

Leider vertrage ich keinerlei sachen mit früchten :(

0

Dein Immunsystem stärkst du vor allem durch eine gesunde Ernährung. Verträgst du Suppen? Koche dir regelmäßig eine schöne gesunde Gemüsesuppe oder Champignonsuppe oder Selleriesuppe oder Möhrensuppe.....es gibt viele tolle Suppen, die fettarm, aber trotzdem oder gerade deshalb gesund sind.

Was möchtest Du wissen?