Immer,wenn ich in der sonne bin (auch durch die kleidung) oder warm bade,bekomme ich roten Ausschlag , der heftig juckt. Kennt jemand das Problem?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte sowas in der Art auch mal einige Jahre lang (so zwischen 12 und 16 vielleicht). Hatte das damals als Schweißallergie abgehakt und ohne Behandlung oder so war es auf einmal komplett weg. Das ist rund 20 Jahre her und seitdem hatte ich nichts mehr in der Art.

Wenn Du in der Pubertät bist, könnte es also vielleicht auch damit zusammen hängen? Ansonsten, geh damit einfach mal zum Hautarzt, vielleicht kann man da auch was machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
doris111 29.03.2016, 20:03

Hallo kbaur87,ich war beim Hautarzt. Er hat einen Wärmetest und ein UV-Strahlentest gemacht. Ohne Ergebnis. Ich bin verzweifelt, weil es am Ostersamstag schon wieder nach 20 Minuten Sonne losging. VG 

0

Ich kenne das aus früheren Zeiten bei meiner Ex. Dein  Hautarzt irritiert mich sehr. Allerdings hat er selbst ja wohl keine Pickelchen gesehen. Im Stern-Artikel findet man eine sehr genaue Beschreibung aller möglichen Ursachen; auch, dass die Pickelchen auch auf bedeckter Haut entstehen können. Dazu fällt mir ergänzend ein, dass ich meine, dass UV-A-Strahlen auch durch Kleidung hindurch wirken können. Dazu müsstest Du selbst mal im Internet schauen. Ich meine aber auch, dass meine Frau damals an den Oberarmen auch trotz Bluse gelitten hat. Sie hat damals hochdosiertes Kalzium (Brausetabletten Calzium-Sandoz) genommen. Das hat nach meiner Erinnerung was gebracht, auch beim Juckreiz. Der Hinweis in dem Artikel bezüglich Fotos machen, ist nicht schlecht. Beim nächsten Mal solltest Du sinnvollerweise zu einem anderen Arzt gehen; am besten natürlich, wenn Du Pickelchen hast.

http://www.stern.de/gesundheit/allergie/erkrankungen/woran-sie-eine-sonnenallergie-erkennen-3358394.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vitamin A - Mangel , evtl auch Kalziummangel, oder beide Mängel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte eine Sonnenallergie sein. Möglich ist auch eine Unverträglichkeit der möglicherweise verwendeten Sonnencreme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?