Immernoch Schmerzen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du bist ja offensichtlich schon umfangreich ärztlich betreut, da ist es natürlich schwer, noch zusätzliche Tipps zu geben ....

Ich mache mir jedoch Gedanken über deine Schleimbeutelentzündung an der Hüfte - wo hast du die denn her? Bekommt man die nicht durch Fehlbelastungen bzw. mechanische Reize? Falls ja, so ist eventuell dein ganzer Rumpf fehlbelastet. Hast du denn schon einmal deine Wirbelsäule untersuchen lassen? Es scheint mir zwar unwahrscheinlich, dass das noch nicht gemacht wurde, aber man weiß es ja nicht ... Wirbelsäulenprobleme können nämlich durchaus auch in die Seiten ausstrahlen.

Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück bei der Ursachensuche - und natürlich gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
turtlemania 05.02.2014, 18:53

Vielen Dank für die rasche Antwort! Ich hatte in der Vergangenheit immer wieder mal eine Bursitis an der rechten Hüfte. Immer hat es morgens nach dem Aufwachen geschmerzt...wahrscheinlich, weil ich auf der Seite gelegen habe. Es ist aber nach 2-3 Tagen wieder verschwunden. Heute war es besonders schlimm, könnte in der Arbeit kaum sitzen. Die Wirbelsäule wurde außer der HWS noch nie untersucht.

Gruß, Turtle

0

Was möchtest Du wissen?