Immer wieder verknackst mein Nacken bis zum Schulterblatt?

1 Antwort

Lieber Ripperlord,

ich bin leider auch leidgeprüft mit meinem Nacken und in weiterer Folge Verspannungen in Schultern und oberen Rücken, deswegen gebe ich dir hier mal die Tipps weiter die mir helfen:

1.) Hast du schon eine Faszienrolle? Die wirkt wahre Wunder! Man gibt viel Geld aus für unnötige Fitnessgeräte, die dann verstauben, aber die Faszienrolle besitze ich seit einem Jahr und verwende sie mehrmals wöchentlich. Nach 5 Minuten nicht anstrengenden Rollen fühlt sich der obere Rücken viiiiiiel besser an. Anleitungen findet man zuhauf auf Youtube.

2.) Der Faszienball hat mir speziell an den Stellen geholfen wo die Verspannungen tief waren oder aber beim Übergang von Hals und oberer Schulter. Wenn du keinen Faszienball hast kannst du die Youtube Faszienball Übungen für die Schultern ebenso mit einem Tennisball machen. 

3.) Der Schmerz den du beschreibst, klingt nach dem oberen Trapezius Muskel. Die Übungen auf Youtube von Motivationaldoc sind da super, es gibt Übungen wo man den Trapezius Muskel so sehr in Spannung versetzt wie man kann, damit der Muskel dann loslässt. 

4.) Nacken dehnen kann ich (ebenfalls auf Youtube - ich schlage das gerne vor, da es so leicht umsetzbar ist und nichts kostet) dir Liebscher & Bracht empfehlen. Da gibt es ganz viele verschiedene Übungen, und er ist der bekannteste Schmerzspezialist im deutschsprachigen Raum und eine Koryphäe auf seinem Gebiet. 

Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Anregungen geben! Wünsche dir alles Gute. 

Erstmal danke für die Hilfe welche Fazienrolle und welchen Ball würdest du empfehlen? 

0
@Ripperlord

Auf Amazon findest du eine ganze Reihe Faszienrollen und Faszienbälle. Du musst nicht unbedingt das Original von Blackroll kaufen, sondern kannst getrost etwas Günstigeres nehmen. Für den Empfang empfehle ich eine Faszienrolle ohne Noppen mit mittlerer Härte. 

Beim Faszienball hab ich den kleineren genommen mit 8 cm Durchmesser.

Wünsche dir alles Gute, du wirst sehen dass sich viele Verspannungen lösen werden! :-)

0
@positivespirit

ich habe jetzt die Rolle dann Ball 8cm 12cm sowie 2 duobälle also alles komplett. Nun folgende Frage ich habe irgendwie keine Übung um die Verpsannung auf den Schultern zu lösen? Kannst du mir eine zusenden?

0

Starke Rücken-, Nacken-, Kopf- und Halsschmerzen und dazu abwechselndes Schwitzen und Frieren bei Nacht. Was könnte das sein?

Hallo,

Ich leide seit Samstag (12.05.) unter starken Rückenschmerzen. Es hat im linken Schulterblatt angefangen und hat sich dann durch den Rücken gezogen bis in den Nacken und in den Kopf, aber auch nach unten ins Becken. Wenn ich stehe, zieht der Schmerz durch den ganzen Rücken und in den Nacken und mir ist schwindelig. Wenn ich sitze, zieht es vom Becken bis in den Kopf und wenn ich liege, dann zieht es im Becken, in den Seiten und im Nacken und Kopf. Dazu habe ich auch Halsschmerzen jedes Mal, wenn ich schlucke oder huste. Zum Husten kommt noch ein Stechen unterhalb des Brustkorbes, welches auch auftritt, wenn ich niese oder zu tief einatmen. Wenn ich lache, zieht es zwischen den Schulterblättern. Dazu kommt noch, dass ich nachts andauernd wach werde, weil ich komplett nassgeschwitzt bin. Gleichzeitig friere ich aber total. Mein Körper ist abwechselnd total heiß und trotzdem Friede ich oder extrem kühl und trotzdem schwitze ich, und das im fünf bis zehn Minutentakt abwechselnd. Aber auch tagsüber ist das so, nur nicht so stark ausgeprägt, wie in der Nacht. Mir wurde gesagt, dass ich mir vermutlich einen Nerv eingeklemmt habe, aber ich denke mittlerweile nicht mehr, dass das nur daran liegen kann.

Hat jemand von euch eventuell eine Idee, womit das alles zusammenhängen könnte?

Im Voraus schon mal vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Nacken steif - bewegen oder nicht?

Hey Leute,

bin heut aufgewacht und hatte unglaubliche Nackenschmerzen, kann meinen Kopf nur bedingt nach links, aber gar nicht nach hinten bewegen. Der Schmerz strahlt vom Nacken bis in die Schultern und in das Schulterblatt aus. Schätze ich bin falsch gelegen (Arm nach oben) oder es kommt von gestern als ich 20 min in der kalten Zugluft gesessen bin..

Jetzt meine Frage: soll ich den Muskel bewegen oder eben nicht?

Danke!

...zur Frage

Steifen Nacken und trotzdem Kraftsport machen?

Hallo,

ich habe seit 2 Tagen Schmerzen im Nacken, auf der linke Schulterseite. Ich wurde sogar diese Nacht wach und hatte bei jeder kleinsten Bewegung Schmerzen im Nacken und in der linken Schulter. Als ich dann später wach wurde war es viel besser und der Schmerz war nur noch leicht da bei Kopfbewegungen. Könnte ich jetzt sogar Kraftsport machen oder ist das eher nicht empfehlenswert? Sollte ich besser Abwarten?

...zur Frage

Rundrücken/Kyphose - was kann ich gegen Taubheit im oberen Rücken tun?

Hallo allerseits!

Ich leide etwas unter Rundrücken, d.h. der obere Rücken und der Bereich Nacken/HWS + Schultern sind nach vorne "gebogen" woran es mit 23 wohl nicht nicht mehr viel zu rütteln gibt (?).

Wenn ich lange am Stück stehen oder sitzen muss, wobei ich versuche das so gerade wie möglich zu tun, kommt meistens eine Taubheit hinten zwischen den Schultern unterhalb vom Nacken. Etwa bei der unteren Hälfte vom Trapezmuskel. Und wie wenn ein Körperteil einschläft, nicht wirklich schmerzhaft aber nervig und das sorgt mich.

Was kann man da tun? Kraftsport mache ich schon, Ganzkörperplan, hilft der Haltung durch die Körperspannung aber das bekomme ich dadurch nicht weg genauso wie natürlich den Krümmungsgrad meine Wirbelsäule. Schwimmen auch.

Ich möchte wie immer keine Ferndiagnose :) aber mögliche Ursachen und Tipps. Und ja, das ist ein Fall für den Orthopäden bloß war ich schon bei mehreren renomierten aber habe keine Lösung erhalten außer Sport machen, dehnen etc.

Irgendwas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?