Immer wieder eingewachsene Haare und Pickel, was hilft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne das auch an den Beinen. Gut ist es den Bereich vor und nach dem Rasieren mit einem Wasser-Essiggemisch abreiben 1:1, danach eincremen.

Bei Nassrasierern ist es so, dass die Mehrfachklingen die Haare erst ein wenig aus der Haut ziehen, ehe sie diese abschneiden.

Dadurch wird die Haut besonders glatt, weil die Haare ja schon unter der Hautoberfläche abgeschnitten werden - gleichzeitig steigt aber auch die Gefahr, dass die nachwachsenden Haare einwachsen und sich entzünden.

Ich weiß ja nicht, ob du solche Nassrasierer benutzt - falls ja, würde ich dir zu einem Trockenrasierer raten. Oder lass dir gleich einen Drei-Tage-Bart stehen - mein Lebensgefährte hat das gemacht (der hatte ein ähnliches Problem). Steht ihm gut :-)

Was möchtest Du wissen?