Immer wieder Blasenentzündung?

1 Antwort

Alles was mit Preiselbeeren zu tun hat ist gut für die Blase und hilft auch prophylaktisch. (Kapseln, Saft, schau mal in Apotheken.) Was man sonst noch tun kann: Nach dem Geschlechtsverkehr gleich auf die Toilette gehen hilft. IMMER viel trinken!! Blase warmhalten. Rotlicht auf die Füße/warmes Fußbad. Rotes Gemüse un Ingwer sind gut für die Nieren. Und dann versuchs doch auch mal noch mit Homöopathischen Mitteln...

Hilft Doxycyclin gegen eine Blasenentzündung ?

Hallo liebe Community, ich habe seit gestern eine Blasenentzündung, die sich durch Ziehen in der Blase beim Wasserlassen und verändertem Uringeruch äußert. Da ich das öfter habe, möchte ich nicht direkt zum Arzt damit. Als ich das das letzte Mal hatte, ging es auch von alleine wieder weg.

Falls es nicht besser werden sollte, würde ich eine 4-Tages-Kur mit DoxyHEXAL 100mg (1 Tablette pro Tag) durchführen, das habe ich wegen einer Borreliosebehandlung sowieso noch zuhause. Abwarten möchte ich deshalb, weil ich an chronischer Gastritis und einem Reizdarm leide und ich Antibiotikum deshalb sehr schlecht vertrage. Generell würde dieses AB aber gegen eine Blasenentzündung helfen, da es ja ein Breitbandantibiotikum ist und ja auch für andere Erkrankungen im Genitalbereich eingesetzt wird, oder ?

Wurde jemand von euch schon einmal damit aufgrund einer Blasenentzündung behandelt und kann mir sagen, wie lange und wie viel von dem AB ihr eingenommen habt ?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?