Immer wieder Bindebautentzündung! Was ist der Grund? Wie kann ich vorbeugen?

2 Antworten

Der Grund ist sind oft Bakterien die ins Auge gelangen. Allergien können aber auch Auslöser sein. Reibst du dir vielleicht oft im Auge (mit nicht ganz sauberen Händen)? KLimaanlage und starker Wind sind nicht sonderlich förderlich. Wahrscheinlich bist du extrem empfindlich. Kontaktlinsenträger sind auch häufiger betroffen. Wenn du welche trägst, solltest du vielleicht öfters mal wieder auf die Brille zurückgreifen.

Eine Bindehautentzündung kommt sehr oft von Zugluft oder Klimaanlagen im Sommer. Man bekommt das vom Motorrad oder Cabrio fahren, aber auch Rad fahren kann soviel Zug verursachen. Eine große Sonnenbrille hilft oft schon sehr gut.

Wie kann man Nackenverspannungen vorbeugen?

Ich habe im Winter bei Kälte immer Probleme mit Nackenverspannungen, wenn ich im Freien laufe, obwohl ich warm angezogen bin. Woran liegt das und wie kann man vorbeugen?

...zur Frage

Bindehautentzündung vom Rennradfahren... wie kann man da vorbeugen?

Habt ihr einen Tip wie man bei empfindlichen Augen einer Bindehautentzündung vorbeugen kann? Denn die Zugluft kann wirklich schlimm sein?!

...zur Frage

Wie kann ich Harnwegsinfekten vorbeugen?

Ich habe etwas drei-vier mal im Jahr eine Blasenentzündung. Gerade im Sommer bin ich da wohl ziemlich anfällig. Eigentlich dachte ich immer ich spüle die Harnwege schon immer genug durch, aber ich bekomme das trotzdem. Wie kann ich noch vorbeugen?

...zur Frage

Termin beim Gastroentologen - welche Untersuchungen?

Hallo,

ich bin Anfang 20 und ich habe am 18.Juni einen Termin beim Gastroentologen. Der Grund dafür ist, dass ich schon seit Jahren Verdauungsbeschwerden habe. Ich habe Verstopfung, ein ständiges Völlegefühl, außerdem Augenringe und Erschöpfungszustände. Ich schlafe genug, daran kann es nicht liegen. Außerdem habe ich zunehmend auch psychische Probleme (Ängste usw.), die immer parallel zu den Verdauungsbeschwerden auftreten.

Vor zwei Jahren hatte ich eine Darmspiegelung und dort wurden leichte Entzündungen im Darm festgestellt. Habe dann ein paar Monate lang Azathiorpin eingenommen, nach einem Jahr waren die Entzündungen weg. Außerdem habe ich eine Laktoseintoleranz und eine Eierallergie.

Meine Vermutung ist, dass ich eine Glutenunverträglichkeit oder eine Zöliakie habe. Ich habe aber noch keine glutenfreie Diät ausprobiert, weil ich die Testergebnisse beim Gastroentologen nicht verfälschen wollte.

Habt ihr eine Idee, welche Tests außerdem noch sinnvoll sind? Ich bin wirklich etwas ratlos...

Über weitere Tipps wäre ich auch sehr dankbar!

...zur Frage

Plötzlich erhöhter Puls warum?

Als ich gestern beim Arzt zur Kontrolle gewesen bin ist mir was seltsames an meinen Körper aufgefallen.

Ich trage immer eine Pulsuhr und die Werte sind immer im normalen Bereich und als der Arzt den Raum betreten hat war er auf 95.

Ich kann mir das nicht erklären. Aufregend schließe ich aus, da ich den Arzt schon seit 10 Jahre kenne.

In seiner Gegenwart bin ich in letzter Zeit immer so nervös und das verstehe ich auch nicht.

Was kann der Grund sein das die pulsier 95 angezeigt hat?

...zur Frage

Wie behandelt man eine Bindehautentzündung?

Im Sommer bekomme ich leider häufig eine Bindehautentzündung, was mich nicht nur Licht empfindlich macht sondern auch schmerzt. Was kann als Behandlung vornehmen und wie verhindert man eine neue Entzündung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?