Immer öfter Schlapp.

3 Antworten

Hallo, also Arzt befragen ist wirklich wichtig, aber ich denke, dein Körper ist unterversorgt mit Mikronährstoffen, Mineralien und Vitaminen. Ich kenne viele in meiner Umgebung die Ausgebrannt und schlapp sind durch ihre Arbeit, genauer gesagt sind das in der Regel Krankenschwestern. Die Versorgen sich alle !! neuerdings mit Nahrungsergänzung und denen geht es wieder besser. Ich weiß das ja viele von so etwas nichts halten aber ich habe neurodermitis und mir hilft das auch. Wichtig dabei ist und das ist wirklich wichtig das die Nahrungsergänzungspreparate keine Künstlich erzeugten Vitamine enthalten. Die sind zwar schön günstig, aber bringen nichts und können unter Umständen mehr schaden als helfen!! Versuchs mal mit Nahrungsergänzung, sind besser als medikamente und helfen. Achso und viel Wasser ist narütlich auch ganz wichtig!!

Ich würde das auf jeden Fall vom Arzt abklären lassen, und mich nicht mit der Aussage, mehr Sport machen, abfinden. Lasse Dich auch mal auf Diabetes testen.Gute Besserung, und Kopf hoch, das wird schon wieder.

Hallo...Du solltest ärztlich abklären lassen ob es sich bei Dir um ein Kreislaufproblem oder-störung handeln könnte!Diese äußern sich häufig durch Abgespanntheit,Müdigkeit und Schwindel! Der Blutdruck sinkt und der Kreislauf wird geschwächt!Es kann aber auch eine ernsthafte Erkrankung dahinterstecken! Mache mal einen Gesundheits-Check! Lg

2

Ich war schonmal beim Arzt aber nur weil ich schlapp war. Sie hat mir Blut abgenommen, um fest zustellen ob ich eine Schilddrüsenunterfunktion hab, sie sagt nein und meinte dann einfach nur zu mir ich solle mehr Sport machen. Aber wenn ich Sport mache, kann man mit mir gar nichts mehr anfangen, weil ich dann so kaputt bin und einfach nur schlafen will. Was für eine ernsthafte Erkrankung wäre das denn? :(

0

Seit mehreren Tagen ab der Mittagszeit schwindel

Mir ists seit einigen Tagen sehr häufig schwindelig. Ich hab eigentlich nicht das Gefühl, dass ich einen zu niedrigen Blutdruck hab, insbesondere weil ich morgens beim Aufstehen noch fit bin und der Schwindel erst mittags beginnt. Hab vor mich demnächst auch mal beim Arzt durchchecken zu lassen, aber vielleicht habt ihr vorher ein paar Ideen was sich hinter dem Schwindel verbergen könnte und was man dagegen tun kann.

...zur Frage

Was kann ich tun, um nicht nachts mehrmals aufstehen zu müssen, um auf Toilette zu gehen?

Früher habe ich nachts immer durchschlafen können. Das geht jetzt gar nicht mehr, soll das nun für immer so bleiben? Darf ich ab mittags nichts mehr trinken oder gibt es noch eine andere Möglichkeit? So geht es jetzt jedenfalls nicht mehr weiter, ich bin jetzt am Tage müde und in der Nacht wach.

...zur Frage

schwindel übelkeit beim aufstehen

hallo ihr, seit mehreren tagen wird mir beim aufstehen immer schwindelig und übel.morgens nach dem schlafen ist es am schlimmsten aber auch am tag passiert es immer. während dem duschen bekomme ich auch immer kopfschmerzen weiß aber nicht, ob das damit zusammenhängt. kennt das zufällig jemand?

...zur Frage

Kann man etwas konkretes für einen guten Kreislauf tun?

Damit man nicht immer bei einer bestimmten Wetterlage oder anderen Ursachen schlapp, müde und schwindelig wird. Was kann man tun, um den Kreislauf zu stärken, quasi zu heilen?

...zur Frage

Hocher Blutdruck Lust los müde und deprimiert

Ich habe ein ****blutdruck **** zum Teil von 180/ 107 Nehme aber Tabletten . Bin sehr müde und auch lustlos um Dinge zu tun Muss ich mich regelrecht zwingen! Auch fühle ich mich sehr ****deprimiert ****und allein gelassen ! Habe oft schlechte Laune wo bei ich es eigentlich garnicht möchte. Und auch keinen grund für gibt! Da durch hab ich immer öfter streit mit meiner Tochter(17) , was mir noch mehr zu setzt! Ich kann mir selber nicht mehr helfen!**** Und meine Gedanken spielen verrückt! ****Oft Wünsche ich mir ich würde nicht mehr am leben sein ! **** Es gibt Tage so wie heute da bin ich nur am weinen und mein Kopf scheint so als würde es Platzen wollen ! Wenn man zum Arzt geht sagen die immer das selbe alles in Ordnung ! Ich kann mir nicht weiter helfen und am Liebsten wurde ich alles über Bord schmeißen ! Wer kann mir helfen ? Hab auch schon öfter darüber nach gedacht mich in die psyschatrie ein weisen zu lassen was aber auch nicht ohne weiteres geht den ich hab auch noch ein 10 Jahre alten Sohn ! Wer kann mir ein Rat geben ???? Lg Maria >


...zur Frage

Schwindel nach Kreislaufproblemen noch normal?

Hallo und guten Morgen,

wie an anderer Stelle schon erwähnt, ist mir ist vor einer Woche plötzlich so schwindelig geworden, dass ich den ganzen Tag nicht mehr aufstehen konnte. Hinzu kam häufiges Erbrechen, jedoch ohne Durchfall. Ob das Übergeben nun eine Begleiterscheinung vom Schwindel war oder umgekehrt, weiß ich nicht. Seit fünf Tagen mußte ich mich nicht mehr übergeben, ich bin wieder auf den Beinen und fühle mich nicht mehr so schlapp.

Allerdings habe ich noch Schwindel. Nicht mehr so heftig, aber doch so, dass ich Bedenken habe, Auto zu fahren.

Ist es noch normal nach so einer Sache, dass das Schwindelgefühl anhält ?

Gruß

Rolf

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?