Immer noch ansteckend?

2 Antworten

Blick in die Glaskugel : Bei gleichem Erreger wird nichts passieren, bei verschiedenen Viren wirst Du wieder Probleme bekommen !

Die Bakterien sind wohl schon übertragen worden. Es würde keine Rolle spielen, da sie sich bei dir schon angesteckt hat. Wenn es nur eine Erkältung ist, wird es sicher bei ihr nicht anders statt finden.

Kann ich mit Erkältung in die Therme?

Hallo!

mein kleiner zwerg schläft von heute auf morgen bei seinen großeltern! deshalb wollen wir eine nacht wegfahren und zwar in die therme!

mein mann und ich sind jetzt erkältet ( schnupfen und husten)!

therme das heisst wärme und sauna sollten da eigentlich gut tun oder?

bitte um antworten!

...zur Frage

Trotz Erkältung zur Schule?

Mein Sohn geht in die 5. Klasse des Gymnasiums. Seit Freitag ist er schon erkältet. Fieber hat er jedoch nicht. Ich weiß vom letzten Mal, als er krank war, dass er alle Hausaufgaben und große Teile des Unterrichtsstoffes nachholen mußte. Das war richtig viel. Jetzt überlege ich mir, ob ich ihn morgen nicht doch lieber zur Schule schicke, damit er nicht wieder so sehr viel nachholen muß. Aber wie gesagt, er ist eben noch erkältet, mit Husten und Schnupfen. Und ein wenig blass ist er auch. Was soll ich tun?

...zur Frage

Blasenentzündung durch Erkältung oder nur "verkatert"?

Bin seit dem Wochenende erkältet. Heute Morgen ist mir beim Husten aufgefallen, das ich dabei "Blasenschmerzen" habe. Im Laufe des Tages wurde es jetzt immer heftiger und schmerzt beim Wasserlassen. Kann es sein, dass alles einfach nur verkatert ist? Oder könnte es auch eine Blasenentzündung sein? LG

...zur Frage

Wie lange dauert eine Erkältung an?

Mich hats erwischt. Husten, Schnupfen und Kopfweh. Und das seit zwei Tagen. Ich halte mich ruhig und warm und trinke viel Tee. Wie lange dauert eine Erkältung denn durchschnittlich an? Gibt es da einen ungefähren Richtwert? Könnte ich zum Wochenende wieder völlig auskuriert sein? Eine Grippe habe ich glaube ich nicht, da weder Fieber nocht Schüttelfrost o.ä. mich plagen.

...zur Frage

Ansteckungsgefahr bei fast abgeklungener Infektion im Umgang mit Krebspatienten?

Hallo,

ich bin momentan etwas erkältet und möchte jemanden besuchen. Leider erhält jemand derzeit aber eine Chemotherapie und ist leicht anzustecken. Daher wollte ich euch mal fragen ob man auch noch andere anstecken kann, wenn die Erkältung schon fast abgeklungen ist oder ist es vielleicht eher so, dass die Erreger nur in der Anfangsphase der Erkältung übertragen werden können und ich muss mir keine Sorgen machen etwas einzuschleppen? Besonders spürbares Fieber hatte ich eigentlich nicht, ich hatte nicht einmal Fieber gemessen. Husten ist im moment frühs am morgen noch etwas da und die Nase ist halt noch zu, der Atem wirkt heisser.

Wie würdet Ihr das einschätzen?

...zur Frage

Druck im Gesicht beim Bücken, erkältet seit ein paar Tagen, jetzt noch zum Arzt?

Seit heute Morgen habe ich ein Druckgefühl hinter den Wangenknochen, vor allem wenn ich mich Bücke. Wegen der Erkältung der letzten Tage war ich nicht beim Arzt, jetzt überlege ich aber, noch zu gehen. Ist ja morgen Wochenende. Muss ich noch los? Was kann ich machen, damit sich der Druck verringert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?