Immer müde und kaputt, Augen Tränen immer

3 Antworten

Du koenntest als erstes saemtliche Milchprodukte von Deinem Speiseplan streichen, ebenfalls Weizen (Brot, Nudeln) und versuchen, saemtliche staerkehaltige Produkte (Getreide) zu reduzieren, denn sie bilden betraechtliche Mengen Schleim im Koerper, und sind fuer Deine Nase und Allergien schlecht. Fuer Deine traenenden Augen kann Dir nur ein Augenarzt helfen, indem er Dir Augentropfen verschreibt. Im Winter koennte es an der trockenen Luft liegen, welche die Augen reizt. Aber dafuer gibt es ebenfalls Augentropfen. Auch koenntest Du Mal ein gutes Multivitamin Supplement nehmen, um zu sehen, ob Du Dich dadurch wohler (nicht mehr muede und schlapp) fuehlst.

Ich würde einen Allergietest machen lassen, damit man genau feststellen kann worauf du allergisch bist und dann kann man auch sagen, ob eine Desensibilisierung möglich ist. Deine Beschreibungen hören sich schon sehr nach einer Allergie an.

Hallo,ich denke auch,daß Du eine Allergie gegen verschiedene Stoffe hast; das können Pollen, Hausstaub (ganzjährig), Schimmelpilze, ....sein. Du solltest Dich testen lassen von einem Allergologen. Wenn er Dir eine Desensibilisierung vorschlagen sollte, würde ich Dir raten, diese durchzuziehen. Je früher, desto besser, da sich unbehandelte Allergien zum chronischen Asthma entwickeln können. LG

Warum schlafe ich 1,5 Stunden und bin danach FIT?

Hallo zusammen, ich habe da folgende Frage. Zur Zeit tritt es min. 1 mal in der Woche auf, dass ich Abends müde bin, mich dann logischerweise ins Bett lege (so müde das mir schon schwindelig ist und ich die Augen kaum auf halten kann). Ich schlafe dann sofort ein. Ohne Hilfsmittel. Kein TV! manchmal schaue ich nochmal kurz auf dem Smartphone nach dem Wetter oder bei Facebook. Oder höre noch ein Hörbuch. Aber meist schlafe ich einfach so ein. Nach 1,5 Stunden wache ich wieder auf und bin Topfit und könnte meine Arbeiten erledigen.

Diese Nacht war es auch so. Ich bin um 23 Uhr ins Bett, sofort eingeschlafen und war halb 1 wieder aufgewacht und hätte dann frühstücken können und mit dem Hund raus gehen können und dann arbeiten können.

Ich bin allerdings liegen geblieben und habe 45 Min progressive Muskelentspannung gemacht, weil ich schon sehr aufgedreht war und das Herz schlug schnell. Wie gestresst.

Nach der Muskelentspannung war ich dann wieder runter gekommen. Hab dann aber noch eine Doku geguckt auf dem Smartphone (ich nutze immer einen Lichtfilter) dann wurde ich wieder müde und bin ruhig eingeschlafen.

Das war dann ca. 4 Uhr Morgens und um 7 Uhr war ich auch wieder allein aufgewacht. Ich war nicht besonders müde und habe mich auch nicht irgendwie schlecht gefühlt.

Warum passiert das denn??? Ich habe immer den selben Ablauf in etwa. Normalwehrweise gehe ich ins Bett wenn ich müde bin. Es ist immer in etwa die Zeit zwischen 23 Uhr und 24 Uhr. manchmal auch 1 Uhr morgens, weil ich da eben nicht müde bin. Zur Zeit stehe ich ca. halb 7 auf. Ich habe auch festgestellt, dass wenn ich genau 5 Stunden komplett durch schlafe, ohne auf Toilette zu müssen, dann fühle ich mich am besten. Bei 8 Std. Schlaf fühle ich mich irgendwie übermüdet und total gerädert,

Ich habe eine APP installiert. Wenn ich aus einer Leichtschlafphase aufwache, bin ich nicht so müde als wenn ich aus der Tiefschlaffphase oder Traumphase aufwache.

Kann es sein das auch 1,5 bis 2 Stunden Schlaf reichen? Wenn ich am Wochenende nochmal einschlafe Morgens für 2 Stunden fühle ich mich total erschlagen. Ich achte darauf Abends vor dem Schlaf 30 Minuten davor kein PC mehr zu benutzen oder Probleme zu wälzen.

Ich freue mich auf einige Ideen. Vielen Dank.

...zur Frage

Augen brennen und tränen-was habe ich?

Hi,seit kurzem,3 Wochen,brennen meine Augen...Wenn ich meine Augen z.B. 10 sek. öffne,dann brennen sie und tränen...Mein Auge brennt auch so.Es brennt die ganze Zeit und das nervt mich...Wenn ich dann etwas lesen will,sehe ich es manchmal verschwommen und manchmal scharf...Ich reagiere auch sehr emempfindlich auf Sonnenlicht...Ich bin kein Brillenträger und bei mir wurde keine Allergien festgestellt. LG

...zur Frage

Fliegen jetzt schon wieder Pollen?

Ich hatte bisher keine Allergien aber seit einigen Tagen habe ich juckende, rote Augen und eine Tiefnase. Das schaut mit sehr nach einer Allergie aus. Fliegen denn jetzt schon wieder Pollen? Wen ja welche sind das?

...zur Frage

Was kann das sein? (kopf-und augenschmerzen, müdigkeit)

Hallo.

Gestern nachmittag habe ich ein leichtes ziehen im kopf & kratzen im hals gehabt. Gegen abend wurde ich immer müder und schließlich habe ich dumpfe kopfschmerzen bekommen. Heute nacht hab ich mir noch einen lappen auf die stirn gelegt. Heute auf der arbeit gings mir dann schlechter. Ich habe kopfschmerzen (eher dumpf). Die schmerzen ziehen sich bis zur nase. Manchmal zieht es etwas an den zähnen. Meine augen tränen und tun weh (beim zwinckern) im allgemeinen fühl ich mich schlapp/müde. außerdem fröstel ich manchmal. Glederschmerzen habe ich nicht. Auch keine übelkeit. Wonach hört sich das an?(grippe) Kann ich erst mal eine nacht drüber schlafen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?