Immer Hornhaut am Fuss?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Regelmässige warme Fussbäder, die Bahndlung mit einem Bimsstein und die anschliessende Pflege mit einer feuchtigkeitshaltigen, durchblutungsfördernden Creme kann schon eine Menge bewirken. Wenn Du Dir und Deinen Füssen eine Freude machen willst, solltest Du Euch regelmässig eine Behandlung durch einen Podologen gönnen. Hier werden Deine Füsse fachgerecht gepflegt und Du bekommst auch Anleitung, wie Du selbst etwas für sie tun kannst. Das ist eine wirklich lohnende Investition für Dein Wohlbefinden und Deine Gesundheit.

Geschwollener blauer Knöchel, keine Schmerzen?

Hallo liebe Community,

mir ist am Donnerstag letzte Woche eine hochkant stehende Palette auf den Knöchel gefallen. (aus 1,5 m Höhe und ca. 25 kg schwer)

Am Freitag erst schwillte der Knöchel an und wurde zunehmend blauer. Ich hab keine Schmerzen beim auftreten oder sonst iwie wenn ich meinen Fuß bewege.

Da ich diese Woche die Vertretung für eine krankgeschriebene Vertretung bin und normal gehen kann, wollte ich wissen was ihr davon haltet oder ob es unbedingt nötig ist zum Arzt zu gehen, oder doch lieber Krankenhaus? Ich hab keine Ahnung.

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Ist das eine blutblase?

Hallo alle miteinander.

Ich hatte vor ungefähr 2 Wochen eine dicke Blase am Fuß und die ist jetzt vor 5 Tagen aufgegangen.

Da ich zu der Zeit, als die Blase aufgegangen ist, unterwegs war, (hab es auf der Toilette gesehen) konnte ich sie nicht behandeln und hatte die Schuhe an von denen ich die Blase bekommen hab.

Als ich Dann zu Hause angekommen bin, hab ich gesehen, dass dort jetzt eine angeschwollene rote bis braune „Blase“ ist.

Und jetzt wollte ich euch fragen, ob das eine Blutblase ist oder ob ich doch lieber zum Hausarzt sollte?

noch nebenbei: Die „Blase“ Schmerzt nicht.

...zur Frage

Wieviel Hornhaut darf man am Fuß abrubbeln?

Ich finde, dass sich Füße immer so unschön anfühlen, wegen der Hornhaut. Daher rubbel ich die Hornhaut besonders im Sommer, wenn ich Sandalen trage, immer recht gründlich weg. Muss man etwas Hornhaut stehen lassen bzw ist das für den Fuß in irgendeiner Weise wichtig?

...zur Frage

Extreme Hornhaut am Fußballen (kleiner Zeh)

Liebe alle,

vielleicht kann mir jemand nen guten Rat/Tipp geben oder hat Erfahrung damit...

Seit einigen Jahren habe ich (34) an beiden Fußballen (in Höhe der kleinen Zehen, also am äußersten Rand der Ballen) extrem starke Hornhaut. Ich rubbel zwar bei jedem Duschen mit dem Bimstein & creme die Stellen auch mit einer entsprechenden Creme ein - aber besser wird es nicht. Ich habe sogar das Gefühl, dass die Hornhaut eher noch etwas schlimmer wird (das liegt aber ganz bestimmt nicht daran, dass ich zu viel schrubbe - es fühlt sich an, als wäre an diesen Stellen Hornhaut gleich vom Knochenweg... :( )! Inzwischen fängt es auch schon an weh zu tun (und nicht mehr nur unschön auszusehen). Ich belaste meine Füße relativ wenig, trage keine hohen Schuhe etc., habe ansonsten sehr schöne Haut an den Beinen...

Weiss vielleicht jemand, woher das kommt bzw. was ich noch ausprobieren könnte? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Hilft Weleda Fußbalsam bei Hornhaut am Fuß?

Guten abend, an der linken Ferse bildet sich bei mir schnell Hornhaut, obwohl ich sie regelmäßig abhoble. Im Drogeriemarkt habe ich letztens Weleda-Fußbalsam in der Hand gehabt und dort steht auch auf der Packung, dass bei regelmäßigem Eincremen die Hornhautbildung zurückgeht. Stimmt das???? Vielleicht habt ihr ansonsten noch einen anderen Tipp, was ich gegen die lästige Hornhaut auf dauer machen kann???

...zur Frage

Hornhaut auf den Füßen- unpassende Schuhe schuld?

Seit kurzem bemerke ich AUF meinen Füßen eine Hornhautbildung. Ich frage mich, wie das sein kann, wo doch oberhalb gar keine Belastung auftritt die zur Bildung von Hornhaut beitragen könnte. Kann das vielleicht an falschen Schuhen liegen? Ich (männlich) trage meist Sneaker und Turnschuhe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?