Imfpung gegen Katzenallergie möglich?

2 Antworten

Hallo ..,

ich würde einmal nachfragen ob ein Dermatologe (Allergologe) bei Dir so eine Hyposensibilisierung macht.

VG Stephan

Nein, gegen Allergien gibt es keine Impfungen. Das hat dir deine Bekannte falsch erklärt. - Was man gegen Allergien machen kann, ist eine Desensibilisierung. Das sind auch Spritzen, aber nicht nur einmal, wie bei einer Impfung. Bei einer Desensibilisierung wird dir das Allergen, gegen welches du allergisch reagierst, in den Oberarm gespritzt. Das beginnt in der Regel erst mit einer ganz kleinen Menge und wird dann langsam gesteigert. eine Desensibilisierung erfordert aber deine Konsequenz, denn du mußt jede Woche einmal kurz zum Arzt, um dir deinen Minipieks in den Oberarm abzuholen (das geht meist ohne Termin, man muß hinterher aber ca. eine halbe Stunde warten, um auszuschließen, dass du einen allergischen Schock bekommst). Und das Ganze geht über einen Zeitraum von drei Jahren. - Dazu kommt, dass die Allergie unter Umständen nicht völlig verschwindet. Das ist sicher auch davon abhängig, gegen wie viele Sachen du allergisch bist. Wenn es nur ein Allergen ist, bestehen sicher gute Chancen.

Am besten gehst du mal zu deinem HNO und besprichst das mal in aller Ruhe. Einen Allergietest hast du schon gemacht?

Dann muß vielleicht noch gesagt werden, da du speziell wegen Katzenallergie fragst, dass sich der Körper bei Dauerkontakt mit einem Allergen auch selbst dagegen immunisiert. Solltest du also eine Katze halten, wird sich dein Körper automatisch mit der Zeit gegen DIESE Katze (nicht gegen alle) desensibilisieren. Wenn du aber vermehrt Kontakt zu fremden Katzen hättest, weil du z.B. beim Tierarzt arbeiten würdest, dann wäre eine Desensibilisierung beim Arzt unumgänglich.

Alles Gute!

Sind Schmerzen im Arm nach einer Tetanus normal?

Hallo Alle ;)

Ich habe dieses Jahr im März eine Tetanusimpfung bekommen, hatte danach Schmerzen im Arm und Schüttelfrost, Fieber, Gliederschmerzen, das ganze Programm eben...

Nun habe ich wieder Schmerzen in dem Arm, sie treten ab und zu mal auf. Ist das normal?

LG und danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Kann man sich mit Blasenentzündung für eine Reise impfen lassen?

Ich habe am Dienstag einen Termin für Reiseimpfungen. Leider leide ich momentan an einer Blasenentzündung. Ist eine Impfung trotzdem möglich?

...zur Frage

Ist es möglich, mit Silikonbrüsten zu stillen?

Eine Bekannte hatte nach ihrem ersten Baby eine Brust OP und hat sich Silikon implantieren lassen. Nun ist sie wieder schwanger. Kann man auch mit Silikonbrüsten stillen?

...zur Frage

Impfen trotz leichtem Magen Darm Virus - geht das?

Hallo, Ich war letzte Woche beim betriebsarzt und dort wurde mir Blutabgenommen um zu schauen ob ich wieder die hepatitis impfung brauche. Es kam raus das ich wieder die Impfung brauche und meine Ärztin meinte das ich ab morgen kommen kann. Nur ist leider das Problem das mir heute total schlecht wurde und ich durchfall hatte. Mir geht es zwar schon wieder gut, aber ich weiß nicht ob es gut wäre mich jetzt schon impfen zu lassen wegen der Sache. Kann ich mich bedenkenlos impfen lassen oder soll ich lieber ein paar Tage warten. Ich bin da so hin und her gerissen.

...zur Frage

Muss ich mich gegen Hepatitis impfen lassen?

Hallo, Ich fange am 09.01. In einer zeitarbeitsfirma im Ambulanten Pflegedienst zu arbeiten. Jetzt habe ich mich erkundigt nach einer Hepatitis impfung. Das Problem ist: keiner will das übernehmen. Die Krankenkasse nicht, die zeitarbeitsfirma nicht und selber kann ich es nicht. Als ich in der zeitarbeitsfirma angerufen habe meinten die, das es dir Krankenkasse übernimmt und sie sagte, das ich es in dem Fall nicht brauche. Nur wenn ich im Pflegeheim arbeite dann wäre es notwendig, aber in der Ambulanten nicht. Hat sie damit recht und ich muss mich nicjt dagegen impfen lassen?

...zur Frage

Kann man sich gegen Blasenentzündung impfen lassen?

Ist es möglich, dass man sich eine Impfung gegen Blasenentzündung geben lässt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?