Im Urlaub ständig weichen Stuhlgang, und nun auch noch Halsweh warum?

3 Antworten

Wenn du sonst nicht soviel Salat isst, dann kann der Salat deine Verdauung stärker anregen. Vielleicht enthält das Salatdressing auch besonders viel Laktose, auf die du hier reagierst? Isst du im Urlaub auch mehr Früchte? dann könnte es stattdessen oder zusätzlich eine Fruktoseintoleranz sein. Das kannst du alles beim Arzt testen lassen, aber je nachdem wie lange der Urlaub noch geht, beobachte erstmal, ob das zu Hause wieder alles besser ist.

Du bist nicht nur an einem anderen Ort, sondern trinkst anderes Wasser, atmest andere Luft, isst andere Sachen, zum Glück jetzt auch mit einem anständigen Frühstück; also wird auch diene Verdauung und dein Stuhlgang anders sein. Freu dich doch, wenn du so gut auf den Pott kommst, andere schaffen das so schön regelmäßig nur zu Hause. 

Offen gesagt verstehe ich Dein Problem nicht ganz. Was ist gegen weichen Stuhlgang einzuwenden?

Du schreibst hier slbst, daß Du Deine Eßgewohnheiten geändert hast und wenn Du mehr ißt muß auch mehr raus. Luftveränderung und Bewegung fördern den Stuhlgang...

Genieße Deinen Urlaub und nach der Darmspiegelung weißt Du wieder, daß alles ok ist. Übrigens, gegen Halsschmerzen hilft ein Schal im Bett, bis er Dir wegen Wärme zuviel wird.

Was möchtest Du wissen?