im Schienbein Schmerzen

0 Antworten

Woher kommen meine Schmerzen in den Schienbeinen?

Ich habe angefangen zu laufen. Mit den Vortschritten bin ich auch gut zufrieden, aber ich habe letztes und diesesmal beim Training (eine knappe halbe Stunde in langsamen Tempo schaffe ich) heftige Schmerzen in den Schienbeinen bekommen. Ist das normal, wenn man mit dem Laufen anfängt? Mache ich was falsch? Bei den Schuhe habe ich mich beraten lassen und hatte auch das Gefühl das richtige bekommen zu haben. Woher kommen die Schmerzen?

...zur Frage

Ich habe Beinödeme. Könnte mir ein Entwässerungstee helfen?

Habe im Moment warum auch immer Ödeme an den Beinen. Wenn ich neben dem Schienbein drücke bleiben Beulen zurück. Habe am Mittwoch auch deshalb einen Arzttermin? ich trinke viel Tee und habe mich gefragt welchen Tee ich vorab trinken kann der entwässernd wirkt, wüder entwässerungstee bei Ödemen überhaupt helfen?

...zur Frage

Schmerzen an den Schienbeinen

Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen: Ich hab nun schon seit 3 Wochen Schmerzen am linken Schienbein an der Innenseite. Der Schmerz ist dabei aber nicht extrem schlimm, sodass ich nicht mehr laufen kann, sondern eher sehr unangenehm (definitiv kein Muskelkater würde ich sagen). Der Schmerz fängt an, wenn ich ne Weile gelaufen bin und wird dann eigentlich je länger ich laufe schlimmer. Aber seit ca.2 Tagen habe ich auch manchmal Schmerzen wenn ich gar nicht gelaufen bin (also z.B. gleich nach dem Aufstehen..). Und ca. 8 cm seitlich am Schienbein unterm Knie hab ich ne druckemfindliche Stelle.

Ich war heute beim Arzt, der den Knochen abgetastet hat und meinte, dass es ein muskuläres Problem wäre... Aber im Prinzip wusste der wohl auch nicht so genau, was ich jetzt habe..Ich soll eben mit Wärme arbeiten und keine "Gewaltmärsche" machen. Und mich in 10 Tagen noch einmal melden, wenn es nicht besser ist.

Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen.. Danke schomal im Vorraus!!!!:)

...zur Frage

Schienbeinkantensyndrom?

Hallo,

Ich leide seit längerer zeit an schmerzen am schienbein. Diese treten immer nach einem Fußballspiel oder training auf. Habe deshalb 3 Wochen pause gemacht und mit salben verbänden usw das ganze behandelt. Habe dann ganz langsam das training wieder aufgenommen und bin etwas laufen gegangen. sofort gingen die schmerzen wieder los. Direkt weiter pausieren kann ich nicht. ich brauch den sport weil es so ziemlich das wichtigste in meinem leben ist. Vom Arzt kommt nur " Schonen" und "salbe". Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was ich tun soll. hat da jemand ehrfahrungen damit oder tipps?

LG

...zur Frage

Schmerzen in den Schienbeinen bei Belastung und bei Ruhe?

Nach dem 3 Physiotherapeuten und 2 Orthopäden mit ihrem Latein am Ende sind, versuche ich es mal hier. Seit üner einem Jahr plagen mich schlimme schienbein schmerzen (pulsierend + schwäche gefühl) beim fußball training und auch beim normalen laufen im geschäft z. B beim drücken der stelle wird der schmerz schlimmer. Die schmerzen sind an der schienbein innenseite im unteren drittel. Einlagen die ich gegen meine fußfehlstellung bekommen habe, haben nichts gebracht. Laut dem MRT das gemacht wurde sind meine beine chirurgisch kern gesund. Ein Osteopath hat lediglich eine dysbalance in den hinteren oberschenkelmuskeln festgestellt. Er hat vermutet das es der schienbein muskel ist. Das hätte man allerdings auch auf dem mrt gesehen. Ich weiß inzwischen nicht mehr weiter. Und ich werde mich langsam mit dem gedanken "karierre ende" mit meinen 19 Jahren anfreunden. Die dysbalance ist um einiges besser geworden, allerdings zeigt sich keinerlei besserung in den schienbeinen.

Vielleicht kann mir hier jemand einen hinweis geben oder hat ähnliche erfahrungen gemacht. Vielen dank im vorraus. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?