Im Gesundheitssektor arbeiten?

5 Antworten

zu Berufen im Gesundheitswesen zählen zum Beispiel auch Physiotherapeuten, als Sportlehrer (Gesundheitssportarten wie Pilates), Ernährungsberater, Logopäde, Altenpfleger, Chemiker, Hörakkustiker oder als Pharmazeut

Ich hab auch mal schnell gegoogelt, das Gebiet bzw die Branche ist wirklich viel größer als "nur Ärzte", wird sicher schnell unterschätzt. Alles was zu Therapie gehört, gehört ja zB auch mit rein. Sei es jetzt Ergotherapie oder Psychotherapie. 

Bei einer Übersicht zum Fernstudium (siehe hier) fasst man Gesundheit noch mit Wellness zusammen, also würden zB auch KosmetikerInnen dazugehören oder Fitnesscoachs. Oder auch ErnährungsberaterInnen.

Klar, ist jetzt in dem Fall eine Liste bezogen auf Fernstudium, aber finde es trotzdem interessant. Gesundheit und Wellness sind natürlich nicht gleichzusetzen, aber es zeigt ja ganz gut, dass es nicht nur um "Arztpraxen und Krankenhäuser" gehen muss. Gesundheit ist vielleicht auch Auslegungssache.

Ich würde mich da von kompetenten Stellen beraten lassen z.B. Berufsberatung.

Hey,

wie schon geschrieben wurde, umfasst dieser Bereich deutlich mehr Berufsfelder. Kannst auch einfach mal googlen.

Was möchtest Du wissen?