ICH WILL NICHT ZUM FRAUENARZT :-(

3 Antworten

Wenn du selbst schon sagst:"ich muß",dann scheint es Dich schon zu belasten! Wie ich bei Deiner vorherigen Frage schon andeutete:gehe hin und lasse es abklären!Ich entnehme Deiner Äußerung,dass es Dir nicht so angenehm ist zu einem Frauenarzt zu gehen...aber es gibt doch auch Frauenärztinnen!!!!Evt .fällt es Dir dann leichter untersucht zu werden!Nur Mut!!! LG

Wenn Du nicht krank bist, dann brauchst Du doch auch nicht zu einem Arzt gehen?

Die Entscheidung, wie stark Dein persönlicher Leidensdruck ist, fällst Du selbst.

Sei stark. Sei Dir Deines Körpers bewusst. Du schaffst das.

Schau mal nach der vorherigen Frage. Sie hat ein Problem und sollte zum Arzt gehen. Hier kann man das nicht klären.

0

Ich weiß, dass das unangenehm ist, aber lieber gehst Du hin und bist dann beruhigt, als das ewig vor Dir her zu schleppen. Am besten ist es, wenn Du Dir einen Frauenarzt suchst, der Dir sympathisch ist und zu dem Du Vertrauen hast. Denk immer daran, der mach nur seinen Job, auch wenn es Dir peinlich vorkommen mag. Der sieht den ganzen Tag nichts anderes, also keine falsche Scham, alles Gute!

Wie untersucht mich mein Gynäkologie beim ersten Besuch als Jungfrau?

für mich steht der erste Besuch beim Frauenarzt an. Ich möchte von selbst hin um mich mal über Verhütungsmöglichkeiten zu infomieren. Sex hatte ich allerdings noch keinen. Meine Schwester sagt, dass es wahrscheinlich keine richtige Untersuchung gibt sondern vielleicht ein Ultraschall auf dem Bauch also wo die Blase ist, gemacht wird. Ultraschall hatte ich noch nie, aber ist doch keine große Sache oder also ist nicht unangenehm oder? Ich will mir morgen gleich mal einen Termin ausmachen, gibt es etwas, an das ich noch denken sollte?

...zur Frage

Gelber Ausfluss ohne Geruch behandelbar?

Ich habe seit ich Ausfluss habe, einen gelben Ausfluss sprich seit Jahren. Es mag sein dass er anfangs weiß war aber er ist nun wirklich seit Jahren gelb und vor allem habe ich sehr viel Ausfluss was mir ein Leben ohne Slipeinlage unmöglich macht. Ich habe allerdings keinen unangenehmen Geruch oder Juckreiz, trotzdem macht mir Menge und Farbe des Sekrets stark zu schaffen. Beim Frauenarzt war ich schon, sie hat einen Abstrich unterm Mikroskop untersucht und meinte es seien nur gute Bakterien dabei sprich es ist alles gut. Hat irgendjemand das selbe Problem und einen rat?

...zur Frage

Ich möchte gerne zu einem anderen Frauenarzt wechseln, wie mache ich das?

Mein Hausarzt hat mir eine Überweisung für den Frauenarzt gegeben. Diesen Termin habe ich auch wahrgenommen, möchte aber nun zu einem anderen Frauenarzt, weil ich nicht ganz zufrieden bin. Stellt mir der Hausarzt eine neue Überweisung aus oder muss der erste Frauenarzt jetzt eine Überweisung schreiben? Das wäre mir glaube ich unangenehm. Wie soll ich es machen?

...zur Frage

Wann zum Frauenarzt

Hallo,

ich bin 25 und war noch nie beim Frauenarzt, weil ich keine Beschwerden habe. Muss man zum Frauenarzt? Ich hab ein bisschen im Internet geschaut, wie der Frauenarzt untersucht. Ich habe Angst davor, weil ich keine Ahnung habe, wann und wieso ich dahin muss.

LG Bambi

...zur Frage

Brennen an der Klitoris?

Hallo Leute, es geht darum das ich mich gestern im Bett befriedigt habe und seitdem meine Klitoris brennt. Ich hab heute nachgeschaut, ich war drumherum komplett angeschwollen, und es sah so aus als wäre meine Klitoris durch die Mitte gerissen. Als ich bisschen daneben hingefasst habe hat es genauso geschmerzt. Ich gehe stark davon aus das ich mir n riss eingefangen habe aber ich weis nicht ganz genau wo weil es in dem Bereich überall schmerzt. Ich hab mir bisschen Penatencreme versucht hinzuschmieren und es war ein höllischer Schmerz! Nun zu meiner Frage: Was kann ich dagegen tun? Ich hab wirklich Angst das es gerissen ist weil es so aussah! Ob mir der FA noch ein Termin kurz vor Silvester geben würde weis ich nicht, ich kann weder in Ruhe sitzen noch laufen es sticht direkt und brennt. Bitte schnell um Tipps! Danke

...zur Frage

was macht der Frauenarzt bei regelschmerzen?

hey , ich habe mega starke regelschmerzen hab deswegen auch einen Termin beim Frauenarzt. es ist allerdings mein erster und ich hab mega angst davor . ich kann mich kaum bewegen weil es so weh tut . muss ein Frauenarzt regelschmerzen untersuchen und wie untersucht der das?:/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?