Ich suche Produkt zur Gesichtsreinigung

5 Antworten

Ich würde dir raten, gehe in die Apotheke, dort gibt es viele PH-neutrale Produkte, die sehr gut sind.

Zb. von Eucerin oder Seba Med und noch einige mehr.

Lasse dich dort beraten.

Hallo Saraaah,

ich würde an Deiner Stelle einmal in die Babyabteilung einer Drogerie / Kaufhaus gehen und da nachschauen. Wenn ich da nicht das Allergünstige nehme , bin ich bisher immer gut gefahren. Ob das pH-Hautneutral gleich zusetzen ist mit Produkten wo drauf steht ph-Wert 5,5 ist die Frage. Ich habe mir kürzlich ein Shampoo gekauft wo auch ph-Neutral drauf stand hinten in der Liste stand allerdings auch Sodium Laureth Sulfate was gar nicht so Hautfreundlich ist - sprich die Haut eher austrocknet.

Allerdings wechsel ich oft je nachdem was ich brauche bei der Drogerie R ... kaufe ich mir seifenfreies Duschgel udgl. bei der D....ich die Beratung sehr gut!

Also einmal die hier schon genannten mit Hi... / Bü...und Co vergleichen. Auch einmal auf die Inhaltsstoffe sehen. Es gibt einige dieser Listen wo man so ein kleines Stück vergleichen kann

http://www.praxis-umweltbildung.de/dwnl/kosmetik/firma_kopiervorlage_inhaltsstoffe_kosmetik.pdf

VG Stephan

Homöopathische Mittel zur Muskelentspannung

hallo liebe leser,

es geht, wie in der überschrift schon erwähnt, um die suche nach einem geeigneten homöopatischen mittel für meine muskelschmerzen und gelenkschmerzen. sie äußern sich so, dass ich nach stressigen tagen sehr müde bin und mir alles wehtut, besonders die knie. das bleibt oft auch noch einen tag danach so. mir helfen dann eine wärmflasche und joggen. das kann man aber nicht immer und überall machen. welche guten homöopatischen mittel gibt es denn dagegen? beim suchen habe ich schon nux vomica, rhus toxicodendron und bryonia gefunden. welches davon passt am besten zu meinen symptomen? ihr könnt mir gerne auch noch andere homöopatische mittel empfehlen.

grüße

...zur Frage

Schälende Lippen seit 6 Monaten

Hallo Ihr, ich suche Tips und Leute denen es genauso geht wie mit.Ich habe wohl die Krankheit exfoliative cheilitis und weiß überhaupt nicht wie ich damit leben soll.Bitte helft mir. Liebe Grüße Soleil

...zur Frage

Panikanfälle und Homöopathie

Hallo,

ich leide öfters unter Panikattacken, mir wurde in der Apotheke etwas homöopathisches empfohlen, bin irgendwie nicht überzeugt davon. Kennt jemand von euch "Relax Nerventropfen" Homöopathische Arzneispezialität bei Schlafstörungen, Angstzuständen und Stress und hat damit Erfahrungen oder kann mir etwas anderes empfehlen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Suche Vigarin Erfahrungen

Hallo, kurz zu meiner Vorgeschichte: Ich habe manchmal Erektionsstörungen und möchte erst mal was natürliches ausprobieren bevor ich zum Arzt gehe dir mir dann mit Sicherheit Viagra oder sowas verschreiben würde......

Nun bin ich über Werbung im Internet auf ein Produkt namens Vigarin von der Firma Aminoexpert aufmerksam geworden. Das enthält Arginin und Pinienrindenextrakt was sich beides positiv auf die Erektion auswirken soll. Meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit Vigarin oder kann etwas zu den Wirkstoffen sagen? Ich kenne mich damit leider nicht aus.

Über hilfreiche Antworten freue ich mich.

Grüsse Ich

...zur Frage

Dauerndes Jucken im Intimbereich?

Hallo alle zusammen!

Ich habe seit ca. einem Monat ein sehr starkes Jucken im Intimbereich. Es gibt allerdings keine Auffälligkeiten wie zum Beispiel einen Ausschlag oder ähnliches.

Ich war bereits bei meiner Frauenärzten. Diese hat es mit mehreren Cremen versucht und diversesten Sitzbädern und Waschmitteln. Sie gab jedoch zu, dass ihr nach dem 3. Besuch die Ideen langsam ausgingen. Also hat sie mich zum Hautarzt geschickt. Dieser meinte es könnte eine Allergie sein und gab mir Medikamente dagegen. Doch auch diese zeigten keinerlei Wirkung.

Hatte jemand schon einmal das selbe Problem und kann mir weiter helfen? Dieses ständige Jucken treibt einen echt in den Wahnsinn.

Danke schon jetzt! Liebe Grüße, Sarah

...zur Frage

Überweisung falsch, was tun?

Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen Ich habe von meiner Ärztin eine Überweisung zur neurologischen Uniklinik bekommen wegen dem Verdacht auf Morbus Fabry und dem Marfan Syndrom. Habe vorhin bei der Uni angerufen und die nehmen nur Patienten auf, wenn die Überweisung von einem Neurologen stammt. Meine Frage wäre kann ich mit der Überweisung auch zu einem ganz normalen niedergelassenen Neurologen gehen oder werde ich auch dort wieder weggeschickt da ja auf der Überweisung neurologische Uniklinik steht. Was meint ihr? Meine Ärztin kann ich leider nicht Fragen und auch nicht bitten mir eine neue Überweisung zu geben da sie die nächsten zwei Wochen auf Weiterbildung ist Was soll/kann ich nun tun bzw, was würdet Ihr machen?

Liebe Grüße, Sarah.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?