Ich spritze Levemir und Novomix zu den Mahlzeiten. Ist Novorapid besser

1 Antwort

Jedenfalls ist die Zusammenstellung von Levemir und Novomix ziemlich exotisch. Das Levemir sollte eigentlich als Langzeitinsulin den Grundbedarf abdecken, und zu den Mahlzeiten spritzt man normalerweise ein Kurzzeitinsulin, dass ausschließlich die Mahlzeit und eventuell einen vor der Mahlzeit gemessenen, erhöhten Zuckerwert abdecken soll. Mit Novomix spritzt du eine Kombination, die auch wieder einen Langzeit-Anteil enthält, den du aber nicht frei bestimmen kannst: du kannst lediglich die Gesamtdosis höher oder niedriger wählen, und hast anschließend möglicherweise Stunden später eine Unterzuckerung, weil dann das Langzeitinsulin zu wirken beginnt. Falls du aber mit dieser Kombination auf gute Blutzuckerwerte kommst (auch ca. 2 Stunden nach einer Mahlzeit nicht zu hoch, aber auch keine »verspäteten« Unterzuckerungen), dann braucht dein Körper vielleicht genau diese Kombination? Hast du einen Diabetologen, oder ist diese Kombination von einem Hausarzt angeordnet, der vielleicht nicht viel Ahnung von Diabetes hat? Wenn du einen guten Diabetologen hast und der diese Kombination für richtig hält, dann scheint das zu deinem Stoffwechsel zu passen - wenn du zweifelst, ob dein Arzt wirklich weiß, was er da tut, dann such dir einen guten Diabetologen und besprich das Thema mit ihm...

Was wenn Metformin nicht mehr reicht?

Gegen meinen Diabetes Typ 2 habe ich bisher nur Metformin geschluckt,meine Werte sind darunter aber nicht gut.Hba1c so bei 8.Deshalb soll meine Therapie verändert werden.Habe aber total Angst vor Insulin.Nimmt man dadurch nicht noch mehr zu und ist es nicht gefährlich weil man schnell in eine Unterzuckerung kommen kann?

...zur Frage

Was ist gesünder - Obst als Zwischenmahlzeit oder als "Nachtisch"?

Ist es für die Verdauung oder die Gesundheit besser das Obst zwischen den Mahlzeiten zu essen oder direkt als Nachtisch danach?

...zur Frage

Wie lernt man das, sich selbst zu spritzen?

Wie wird man das denn lernen, sich selbst zu spritzen? Ich bin da nicht so der Freund von. Ist das sehr schwierig? Wer hat Erfahrung und wem ist das vielleicht auch schwer gefallen?

...zur Frage

Wieviel Insulin kann ich durch Sport sparen?

Durch Sport soll man den Blutzucker senken und somit Insulin einsparen können.Wieso funktioniert das und wieviel kann ich dadurch einsparen?

...zur Frage

Wie viel Schlaf brauchen Kinder?

Gibt es eine Tabelle in welchem Alter die Kinder wie viele Stunden Schlaf brauchen?

...zur Frage

schlechte Blutzuckerwerte am Morgen

Hallo zusammen, im Moment bin ich etwas ratlos, was meinen Diabetes Typ 2 betrifft. Ich habe schon seit 16 Jahren Diabetes. Bisher war alles in normalen Bahnen, dann bekam ich höhere Morgenwerte, sodass mein Arzt empfahl Langzeitinsulin zu spritzen, brachte aber nicht viel, mittlerweile spritze ich zu jeder Mahlzeit schnelles Insulin und zur Nacht Langzeitinsulin.Die Werte waren bisher auch im " normalen Bereich " aber jetzt seit ca. 14 Tagen ist der Morgenzucker ständig hoch, obwohl ich eigentlich an meinen Essgewohnheiten nichts geändert habe. Ich habe jetzt meine Einheiten beim Langzeitinsulin erhöht, geändert hat sich nichts. Nun zu meiner Frage: Können andere Faktoren Auslöser für den zu hohen Morgenzucker sein....??? Ich gehe regelmäßig jedes Vierteljahr zur Hba1 Untersuchung. Vielen Dank schonmal für evtl. Unterstützung. Bin weiblich und ein klein wenig über 60J. ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?