Ich sehe schon seit fast 1 jahr komisch...

2 Antworten

hallo,ich würde mal zu einem Neurologen gehen,die können feststellen ob der Augennerv angegriffen ist.Ich hatte ein problem in dem ich alles doppelt

gesehen habe. Augenarzt konnte mir nicht helfen,dann bin ich ins Krankenhau gegangen,kam in ein MRT ,dort würde festgestellt,dass mein (ein Teil) Nerv gelähmt ist. Nun muß ich zur REHA.Gehe einfach mal zum Neurologen.

Gute Besserung

Was soll man dir da raten, mit deinen Problemen an den Augen, kann es tatsächlich an der hohen Nutzung am Laptop sein, das deine Augen geschädigt werden, das Glaukom tut ein übriges, du solltest deine Augen schonen, denn du bist ja schon auf einem Auge blind und das andere ist durch sein Glaukom auch ein Kandidat dafür.

Ich nehme mal an du gehst regelmäßig zum Augenarzt.

Vielleicht holst du dir mal in einer Augenklinik eine zweite Meinung, vielleicht kann man dort ja was machen.

1

Da war ich schon. In einem großen Krankenhaus. Da hat mich mein Augenarzt geschickt um nochmal eine zweite Meinung wegen dem Glaukom zu hören. "das andere ist durch sein Glaukom auch ein Kandidat dafür" wie kannst du nur so einfach sowas sagen? Hätte ich nicht vom Augenarzt gewusst das es keine Probleme geben wird wenn das Glaukom BEHANDELT wird müsste ich mich ja hier noch vor der totalen Blindheit fürchten.

Pass nächstes mal auf mit so welchen Aussagen!

0

Ich sehen einen schwarzen Fussel?

Seit Tagen sehe ich einen schwarzen Fussel. Der flackert mir im Auge herum. Im Auge habe ich nichts. Da habe ich schon tausend mal geguckt. Muss ich mir Sorgen machen? Was ist das?

...zur Frage

zustand nach der geburt

Hallo mein Name ist Nadine bin 19jahre alt. Also ich fang mal an. Ich habe vor 2Monaten ein baby zu Welt gebracht. Danach hat sich mein Zustand sehr verschlechtert herzrasen,sehstorungen,appetitlosigkeit,Schlafstörungen,zittern am ganzen körper. Jetzt geht es mir ein bisschen besser habe mich von oben bis unten durch checken lassen Ultraschall vom Herzen und ct vom Kopf. Hatte zwei Migräne anfälle. Seid da an habe ich sehstorungen: Punkte vor den Augen die immer weg gehen also nach oben und unten,Augen flimmern, und wie fliegen über meinen Augen. Und wenn ich ins Licht gucke sehe ich fast nicht mehr. Beim augenartz wAr ich auch schon aĺles super. Dazu habe ich jetzt auch noch ein schwinde' Gefühl und mein koper fühlt sich an wie Blei. Mein zittern ist wieder da. Und die sehstörung auch. Habe auch manchmal Probleme mit dem atmen es ist dann schwer zu atmen. Meine Wahrnehmung wenn ich draussen bin ist auch sehr komisch schwer zu erklären. Kann mir jemand sagen was ich habe.... Möchte endlich die Zeit mit meiner Tochter genießen können. Danke schon mal im vorraus.

...zur Frage

Augen Kurzsichtig - 3.00 in 2-4 Monaten auf -3.25 .. Stoppen !!

Hallo zusamen .. Meine Augen werden immer schlechter :( das macht mich echt fertig..ich sehe jetzt schon nicht mehr mit -3.25 (ohne Brille ) Ich bin 17 Jahre alt bin ja noch in der Wachstum d.h wird vielleicht noch schlechter .. :( Könnte ich eine stärke von -5 .... das würde mich echt sehr fertig machen ... was auch noch schlimm wäre die Gläser werden dicker .. ... Werden meine Augen schlechter oder kann das auch jetzt so bleiben... ?? Danke für jede Antworte ....

...zur Frage

Mouches Volantes, ich bin so jung und habe sie schon...

Hallo!

Ich habe meine erste Glaskörpertrübung mit 11 oder so festgestellt als ich mit einer großen "Schlange" vor dem Auge zum AA bin. Der schickte mich nur wieder heim weil es harmlos ist. Mittlerweile habe ich noch so eine Trübung am anderen Auge die mich fast NOCH mehr nervt. Ich will endlich mal klar sehen können, von mir aus setze ich auch eine Sonnenbrille auf, die das perfekt übertönt aber das kotzt so an... ich bin 15, denkt ihr das ich mit 30 so gut wie gar nichts mehr deswegen sehe? Und kann ich irgendwas machen? Ich habe unten mal ein Bild mit Photoshop bearbeitet wie das aussieht, wenn ich auf eine weiße wand gucke. Und sind das überhaupt die typischen? Wenn ich ins licht sehe und meine Augen zukneife bestehen diese Dinger aus hunderten so kleinen Kügelchen. Wie denkt ihr entwickelt sich das? Kennt jemand irgend eine Linderung oder Lösung? Außer ignorieren? (geht nicht) Achso, wenn ich meine Augen dann nicht bewege, lösen sich die Dinger auf, bis ich eben meine Augen wieder bewege. Ich hoffe sehr, dass ich hier irgendetwas hilfreiches bekomme, damit ich wieder klar sehen kann... und ist das nicht zu früh mit 15? Bin ich da der einzige???

...zur Frage

Wie hoch ist das Risiko, noch einmal einen Glaukomanfall zu bekommen?

Ich hatte leider kürzlich plötzlich Kopfschmerzen und einen Druck auf dem Auge, war dann beim Augenarzt und hatte einen Augendruck von 50 auf einem Auge, wir haben ihn nun mit Tabletten gesenkt. Zum Glück ist bei dem Glaukomanfall nichts passiert, nun habe ich aber Angst dass es nochmal passieren könnte. Tropfen gegen das Glaukom nehme ich schon. Wie hoch ist das Risiko, dass sowas nochmal passiert?

...zur Frage

Sehe komische Flecken mit einem Auge

Hallo, ich hab folgendes Problem: Wenn ich z.B. mein linkes Auge zumache und mit dem rechten einen Punkt vor mir fokussiere, sehe ich links eine Art Schatten/dunklen Fleck. Dieser verschwindet dann wieder wenn ich auf meine Nase schaue. Wenn ich mit dem rechten Auge nach rechts schaue, verschiebt sich dieser Fleck entsprechend auch nach rechts. Manchmal hab ich auch das Gefühl, dass wenn ich lange mit einem Auge einen Punkt fokussiere, dieser Fleck seine Größe ändert, also mal größer mal kleiner wird und auch wandert. Mit dem linken Auge passiert das gleiche, wenn ich das rechte schließe, nur sehe ich den Fleck dann rechts, also immer zur Nase hin. Wenn ich mit beiden Augen schaue, sehe ich diese Flecken nicht. Was mich aber stört ist, dass ich seit einer Weile immer meine Nase rechts und links unten sehe, was mich sehr stört. Dazu muss ich auch sagen, dass ich kurzsichtig bin. Auf dem linken Auge mehr als auf dem rechten. Manchmal hab ich Schmerzen hinter dem linken Auge und vor ein paar Monaten hab ich einmal für eine kurze Zeit einen bunten Fleck gesehen, der von oben nach unten gewandert ist und wegen dem ich für ca eine halbe Stunde nicht richtig sehen konnte, da der Fleck immer im Weg war. Der ist aber dann komplett verschwunden und tauchte seitdem nie mehr auf. Kennt vielleicht einer von euch auch solche Symptome? Ich bedanke mich schon mal im Voraus für jede Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?