ich möchte einen allergietest,kann ich drauf bestehen?

Support

Liebe/r helpme2013,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Fragen zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. 

Eine weitere Möglichkeit, eine Frage zu ergänzen, bestünde darin, sie als Kommentar an eine Antwort anzufügen.

Herzliche Grüsse

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

5 Antworten

Vielleicht nimmst du Sonnenschutz Milch oder Creme, daher kann der Hautausschlag kommen, aber auch von normaler Gesichtscreme.

Bin gestern in 1 1/2Liter milch mit halben glas honig baden gegangen hab mich danach dick mit der billigen lidl creme eingecremt nun ist es zwar schon milder geworden dafür sind aber jetzt meine finger und zehe geschwollen

Bei Hautgeschichten, die mit Stress zu tun haben, sollt man immer zuerst an Vitamin-B-Mangel denken, und zwar an den ganzen Komplex. Probier mal aus, wie das ist, wenn Du Komplex-Kapseln nimmst, von ratiopharm oder Lichtenstein, die haben ein breites Spektrum.

Was willst Du mit einem Allergietest? Ich bin auf Milcheiweiß allergisch, glaubt mir kein Arzt, Tests sind alle negativ. Auch auf Weizen. Ohne Weizen (nehme Dinkel) und Milchprodukte gehts mir gut.

Und selbst unser Testarzt sagte, er sei auf Birkenpollen allergisch, habe unter einem blühenden Baum gesessen und nichts sei passiert... was soll das also? Laß mal Milch weg und Zucker, nimm B-Vitamine und warte ab, was passiert.

@hooks: Ein positives Testergebnis bedeutet nicht zwangsläufig, dass die in der Testlösung enthaltene Substanz auch wirklich für die Beschwerden verantwortlich ist. Einige Menschen reagieren positiv auf die Testlösung, haben aber im Alltag keine Probleme mit dem Stoff. So wird es auch bei deinem Testarzt sein. LG

0
@polar66

Deshalb haöte ich solche Tests ja auch nicht für sehr sinnig.

0

Ausschlag durch Meerwasser und Sonne?

hallo leute,

war sonntag spontan an die ostsee gefahren

nun hab ich kleine rote, zeitweise juckende pickelchen an schulter und oberarme ich war im juni schonmal dort gewesen, und hab mir einen heftigen sonnenbrand geholt ( haut hatt sich 2mal geschält, zuletzt mit kleinen wasserbläschen )

könnte ich mir die sogenannte mallorca-akne geholt haben, oder bin ich gegen salzwasser allergisch

...zur Frage

Jucken unter der Haut, an der Brust und Rücken

Hallo erstmal, ich habe schon einen ähnlichen Beitrag gesehen, allerdings mit einem anderen Problem.

Bei mir ist das jucken unter der Haut hauptsächlich an der Brust, Nippel und Am Rücken (Beides lediglich auf der rechten Seite) 'Und dieses Jucken kommen in der Nacht und am Morgen.

Ich schätze mal das es eine Allergie ist aber woher kommt diese?

Ach ja und ein anderes Problem: Ich habe an meinem Oberschenkel und am Gesäß eine trockene fast kreis runde stelle gefunden die leicht schuppig ist am Anfang war es weis im "Kreis" und sah aus als währe darunter Luft, oder als ob diese weise schicht eine ziemlich dünne haut ist.

Ist das Hautpilz...?

...zur Frage

Probleme mit meinen Augen ?

Hallo Ich weiß das hier keine Doktoren rumsitzen aber ich wollte nur mal was wissen. Ich verbringe sehr viel Zeit am PC und das täglich den ganzen Tag. Seid einigen Monaten habe ich das Problem das meine Augen ziemlich stark brennen und sich viele Rote Adern auf meinem Auge niederlassen. Ab und zu kommt es auch mal dazu das einige von denen anfangen zu Platzen. Was mir etwas sorgen macht ist allerdings das ich auf Entfernung etwas leicht Doppelt sehe,sprich die Ränder der Schrift oder Symbole ziehen sich leicht nach unten oder oben.Mir gelingt es aber durch zukneifen der Augen diese Sachen zu minimieren oder für paar Sekunden sogar auszuschalten. Ich weiß das man durch das sitzen am Monitor trockene Augen bekommen kann.ich bin mir auch ziemlich sicher das ich davon betroffen bin,was kein Wunder ist.Zu dem Problem kommt auch das ich auf entfernung verschwommen oder eher gesagt unscharf sehe. Meine Mutter sagt ständig,die Doppelbilder und das verschwommene sehen kommen vom PC.Da die Augen ständig auf einen Punkt starren müssen und auch das Blinzeln nicht mehr so oft passiert wie es soll.Zudem wird auch der Staub vom Bildschirm abgestoßen der dann ins Gesicht fliegt und auf meine Trockene Augen landet.'' Ich muss dazu aber auch sagen das es bei mir vielleicht so schlimmer ist da ich eine Staub allergie habe,könnten die Probleme davon kommen? Irgendwie glaube ich meiner Mutter auch allerdings wollte ich mir nur ein paar Meinungen aus dem Netz holen.

Bei mir auf der Bindehaut sind überall Rote Adern die nicht weggehen,die Augen brennen nach einiger Zeit am Monitor.Wenn ich bischen rausgehe fangen die Augen an zu tränen und schaue ich in die Sonne dann tun mir die Augen weg. Auch das Bewegen der Augen fühlt sich etwas komisch an und macht sich durch ein komisches Gefühl bemerkbar. Dazu sagt meine Mutter,,Der Monitor oder allgemein der PC,da deine Augenmuskeln angespannt sind und die Augen dann beim Bewegen etwas weh '' tun .

Könnte das echt alles nur vom PC kommen? Ich hatte noch nie Probleme mit meinen Augen komischerweise erst nach dem ich von einem Fernseher auf Monitor gewechselt habe. Ist das so ? Praktisch Viel Spielen am PC->Trockene Augen (gereizt) ->Verschwommen sehen auf Entfernung da die Augen trocken sind ->und leichte Doppelbilder die nur auf Entfernung anfangen.Sitze ich allerdings direkt am Monitor und kneife die Augen etwas zu dann sehe ich auch dort direkt die Doppelbilder,reiße ich sie dann wieder auf ohne sie geschlossen zu haben,dann bleiben die Bilder auch so bestehen,bis ich mal komplett geblinzelt habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?