Ich konnte meine Arme noch nie gerade strecken

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist möglicherweise ein Problem der Bänder und Sehnen...es gibt viele die haben Bänderschwäche und können ihre gelenk überdehenen..also das zuviel was du zuwenig kannst....also sorge Dich nicht zu sehr deshalb. Außer dass es peinlich ist beim Melden (kannst ja die andere Hand in den Ellebogen der Meldehand tun und "gewinkelt" Dich melden...dann ist unauffälliger...der Lehere siht die Meldung auch nicht so oft-...oder Du meldest Dich mit einem Lineal (am besten rot -dann kommst du auch dran;)).

Laß beim Radiologen deine Schilddrüse überprüfen..ein ...Verdacht auf Sehnenverhärtung, Sehnenverkürzungen wegen Hypothyreose oder hashimoto.

Gibts Schilldrüsenerkrankungen in der Familie oder Autoimmunerrkankungen?

Danke für die schnelle Antwort. :) Von einer Schilddrüsen/Autoimmun Erkrankung in meiner Familie weiß ich nichts. Auch sonst haben wir nur Kleinigkeiten, wie ich z.B. zwei ungleiche Daumen und Krankheiten kommen bei uns auch nie weit. Ich denke mal es könnte höchstens eine Schilddrüsen Erkrankung sein, wobei ich mir beides nicht vorstellen kann.

0
@Lemalia

Schaden kanns nix aber vielleicht viel helfen. Das Zaubermittel Johanniskrautrotöl.

Geh raus in die Sonne, suche ein kniehohen Strauch mit sonnengelben kleinen Blüten oben mit gaaanz langen Staubblättern..diese zerreibst du zwischen den Fingern..und wenns sich kirschrot verfärbt hast du das echte Johannsirkaut gefunden:)) Die Blüten legst Du in OPliven´öl ein und stellst das 6 Wochen auf die warme Fensterband..ab und an schütteln wenn du mal vrobeikommst;)...anfangs offen stehen lassen später zumachen....nach 6 Wochen abfilter..in dunkle Flasache abfüllen..fertig ist ein prima Heilöl...super bei allen Sportverletzungen..und deinen Arm würde ich jedenTag damit eincremen..insbesondere das gelenk das zuwenig nachgibt...und versuche es auch mit etwas sanften Druck ein bischen in die gewünsche Richtung zu trimmen;) Das wird nicht von heute auf morgen gehen..aber ich könnte mir vorstellen wenn es keine Verknöcherung oder VCersteifung ist, dass du damit einen kleinne Fortschritt erzielen kannst. Die Schilldürse kannst du ja trotzdem mal überprüfen...der Hausarzt kann den TSH messen...aber das bringt meist nicht viel..der Hausarzt kann es meist nicht diagnsotizieren..tut er aber und sagt es liegt nicht an der Schilldrüse ..was aber bei 40% der Bevölkerung doch so ist.

Ach ja den Rest des Krautes kannst du als Tee aufbrühen..das wirkt antibiotisch, antidepressiv, Lockernd, entspannend, u.v.m.

0
@Balsam

Ich konnte es leider erst heute lesen, da ich weg war, danke für den tollen Tipp, ich werde es mal ausprobieren, mit dem Johanniskraut. :)

0

Hallo Pina! Mein Kind 20 Monate hat seit Geburt das selbe Problem mit den Armen kann sie nicht hoch strecken.Habe deinen Bericht gesehen ist jedoch schon etwas lange her. Mache mit meinem Kleinen seit er 6 Monate ist Physiotherapie. Und vor ca. 4 Monaten habe ich mit Osteopathie begonnen. Er ist nun dadurch etwas beweglicher geworden.Haben die Ärzte bei Dir mitlerweile was heraus gefunden. Glg Gast

Was möchtest Du wissen?