Ich kann meine Vorhaut nicht auf die Eichel zurückschieben.

2 Antworten

Die Haut muss ersmal gedehnt werden. Das kannst du erreichen wenn du die Vorhaut vorsichtig hoch und runter schiebst. Wenn sie unten bleibt, dann ist das auch nicht so schlimm, nur musst du aufpassen, dass sich darunter keine Seifenreste oder Spermareste sammeln, denn das kann zu Entzündungen führen. Am besten immer beim Duschen oder Baden reinigen, alles andere wird schon wieder werden. Hab nur etwas Geduld!

Wenn die Vorhaut schmerzlos über die Eichel geht, ist das schon gut. Immer wieder probieren (in der Badewanne im Wasser geht es noch besser) bis sich die Vorhaut dehnt. Mit etwas Babyöl könnte es noch leichter gehen. Wenn du das immer wieder machst, dann pegelt sich bestimmt alles ein.

Was möchtest Du wissen?