Ich kann mein Bein immer noch nicht voll strecken!?!

2 Antworten

Hy - mir gehts genauso - nun ist bei dir ja ein Jahr vergangen - was hast du in Angriff genommen - wie gehts jetzt !

Mfg Neum...

1

Liebe/r nuggel67,

es ist schön, dass Du Dich für weitere Fragen hierzu interessierst. Das Schreiben von Antworten sollte sich aber darauf konzentrieren, dem Fragesteller mit seinem ganz persönlichen Problem weiter zu helfen. Gern kannst Du eine eigene Frage eröffnen, damit die Community sich speziell Deiner Suche nach Rat widmen kann.

Viele Grüße,

Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Mache nochmal einen Termin bei deinem behandelnden Arzt. Es wird sicher eine Nachbesprechung gegeben haben, da wäre es aufgefallen, wenn etwas nicht in Ordnung gewesen wäre. Wenn du dir immer noch unsicher bist, kannst du natürlich auch zu einem anderen Arzt gehen für eine zweite Meinung. Je nachdem, wann du das letzte Mal zur Kontrolle biem Arzt sein, kann es sein, dass die Heilung nicht ganz "nach Plan" verläuft. Dein Arzt kann dir bestimmt mehr sagen. Alles Gute!

Kann man mit Akupunktur Verklebungen der Muskeln lösen?

Kennt sich jemand mit Akupunktur aus? Inwiefern kann die Akupunktur zur Reha nach Kreuzband-Operationen eingesetzt werden, gerade wenn der Patient bestimmte Verklebungen der Muskulatur hat, die dazu führen, dass er das Bein nicht voll strecken kann? Auch die Krankengymastik kann hier leider nicht effektiv helfen. Wer weiß etwas? Danke!

...zur Frage

Kreuzbandriss oder nicht was sagt Ihr erfahrungen??

Hallo bin 24 Jahre und Torhüter seit 18 Jahren jetzt zu meinem Problem!! Bin vor 2 wochen Montag komisch im Knie umgeknickt oder verdreht ich weiß es nicht mehr. Jetzt kann ich seit 2 Wochen mein knie nicht richtig strecken und beugen also es geht ich kann normal laufen sogar musste zur Bushaltestelle rennen das ging auch im Jogging tempo. Aber sobald ich z.b. in ein Loch trete schmerzt mein Knie und ich kann erstmal nicht laufen!! Streckung ist suboptimal und beugung auch!! es ist wie ne Blockade im Knie und habe immer mal schmerzen im Knie Gerade nach der Streckungsphase oder länger sitzen!! Aber sonst ist mein knie recht stabil also Waage im stehen kein Problem auf dem beim stehen kein Problem!! Ich war beim Doc und der sagte Kreuzband ist okay es ist nur ne Außenbandüberdehnung!! Das glaube ich aber nicht, da es nicht besser wird, und mein Arzt des vertrauens ist erst wieder am Freitag da!! Mein Physio meinte der Schubladentest(Kreuzband) ist nicht normal mein Schienbein kommt ungefähr 1,5 cm nach vorn aber auch rechts 0,5(keine Probleme)!! Er hat gemessen!! Aber er ist sich recht sicher das mein vordere Kreuzband hinüber ist!! Habe angst davor muss ich ehrlich sagen falls es so ist!!! Was könnte es den noch so sein kann man sich das Kreuzband überdehnen?? Hat jmd ähnliche erfahrungen vllt schon gehabt??

...zur Frage

schmerzen nach kreuzband op!

hey leute, ich hatte am 1.11 eine kreuzband op. das kreuzband wurde durch körper eigenes material ersetzt, zusätzlich musste noch ein bischen was vom meniskus weg genommen werden da der wohl auch nciht mehr so gut aussah.... jetzt zu meiner frage, ist nun schon über 8monate her und ich habe immer noch schmerzen. allerdings sind die schmerzen ganz schwer zu beschreiben, es fühlt sich an wie ein ziehen so ein zentimeter links und dann nochmal ein zentimeter unterhalb der kniescheibe. ich muss dazu sagen das ich leider recht früh mit der physio aufhören musste da ich im ausland war. hat vllt jemand ne idee was das sein könnte bzw tipps oder übungen die helfen könnten? die schmerzen sind nicht immer da sondern nur wenn ich mal ein wenig sport gemacht habe. ich bednake mich jetzt schonmal für die antworten :) mfg dominik

...zur Frage

Alternative zu Kreuzband-OP?

Hallo, eine Freundin hatte vor einigen Jahren einen Vordere Kreuzbandriss und wurde mittlerweile schon zwei Mal operiert, u.a. auch mit Ersatzsehne von ihrem eigenen Bein. Nun ist es immer noch nicht gut und sie soll wieder operiert werden, gibt es dazu eine Alternative? Oder unterstützende Behandlung, sodass es diesmal besser wird?

...zur Frage

Kreuzband op

hallo vor knapp 3 wochen habe ich einen kreuzbandersatz (vorderes) mittels der patellasehne bekommen. seit ein paar tagen hab ich nun schmerzen in der kniekehle beim aktiven anwinkeln. fühlt sich irgendwie so an als würd sich was einklemmen. wenn ich auf dem bauch liege und das bein anwinkel kommt zu dem schmerz ein gefühl als würde da etwas verkannten und sprungartig wieder lösen. hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht bzw eine ahnung was es sein könnte? War bereits bei meinem arzt, der hat sich jedoch mehr um die schwellung des knies bezogen als auf meine beschriebenen probleme.

über hilfreiche antworten würd ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Wiedereinstieg nach Kreuzband-OP

Hallo Zusammen,

nach mehr als 9 Monaten Pause habe ich nun vergangene Woche das Fussballtraining wieder aufgenommen. Nach 2 Trainingseinheiten (Montag/Donnerstag) waren wir vergangenes Wochenende nun im Trainingslager.

Am ersten Tag lief alles bestens, Lauf- und Passübungen konnte ich mitmachen, bei den Spielen habe ich mich allerdings rausgehalten. Abends stand denn ein Waldlauf an, welchen ich problemlos absolvieren konnte. Abends auch keine Probleme gehabt.

Nun kommts: Am nächsten Morgen hatte ich Schmerzen im Knie, und zwar im gesunden, also im nichtoperierten. Habe daraufhin einen Tag pausiert, und Sonntags war es denn weg. Nun im Verlauf des Tages sind die schmerzen wiedergekommen.

Nun wollte ich einmal fragen ob es hier ähnliche Erfahrungen gibt? Habe ich mir nun auch mein anderes Knie kaputt gemacht? es gab keine Situation wo ich mir das knie verdreht habe o.ä.? Oder sind es lediglich Überlastungserscheinungen die ich nach 9 monaten Pause merke?

Jemand ähnliche erfahrungen nach dem Trainingseinstieg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?