ich hatte meine regelblu.und jetzt nach 2wochen hab ich die wieder ich hatte genau sex beib eispr

2 Antworten

Es kann die sogenannte Einnistungsblutung sein, d.h. dass sich die befruchtete Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut einnistet. Manchmal kann das etwas bluten, manche Frauen haben auch ganz leichte Schmerzen. Ein Test zu der Zeit, wenn Deine Periode wieder kommen müsste wird Dir genaue Auskunft geben.

ich habe schon davon gehört, dass Frauen in der Zeit des Eisprungs leichte Blutungen bekommen. Es kommt sicher darauf an, wie stark die Blutungen sind. Möglich sind auch klitzekleine Verletzungen durch den GV. Mein Vorschlag: Bei leichten Blutungen die 14 Tage bis zur Regelblutung abwarten, kommt diese nicht, einen TEst machen. Sollten deine Blutung stark sein, ruf bitte sofor beim Frauenarzt an, dann stimmt etwas nicht ( kann auch harmlos sein). Alles Gute und "einmal Daumen drück, dass es klappt mit dem Zwerg" ;-)

Kaum Regelblutung und Schmerzen beim Sex

Ich bin nicht schwanger, soviel dazu :D ich hatte letzten Monat ziemliches Chaos mit meiner Pille ausgebrochen und insgesamt 4 nachgenommen UND Pille danach obwohl sie nixht nötig war, ich bin ein Angsthase. Ich bekam eine schmerzhafte starke Periode..danach ne Pilzinfektion -.- soweit so gut alles überstanden. Einen Monat später bekam ich meine Regel nur sehr schwach :( und Unterleibsdrücken hab ich oft auch wenn ich meine Regel nicht habe..was mir so Angst macht ist, dass ich beim Sex einen Druckschmerz empfinde also nicht durchgehend je nach Lage und Stellung :( ich hab die absurdesten Vorstellungen Vulvakarzinom ect :( ich bin allerdings erst 19 und vor einem halben Jahr bei der Kontrolluntersuchung war alles ok leider ist mein Termin erst wieder in 2 Wochen..ich hab keine Beschwerden mehr bis auf das mit dem Sex..könnte das eine Zyste sein? hormonbedingt? Und die schwache Periode weil alles durcheinander ist?

...zur Frage

Hab ich magendarm oder liegt das an der Pille?

Ich nehme schon seit ca. 1 Jahr meine Pille. Dann habe Ich Sonntag meine Pille genommen und danach das nächste mal erst Dienstag Abend, dann war mein Freund abends da und ich hatte Mittwoch meine Regel Bzw. Hat es einmal ein bisschen geblutet weil ich sie ja vergessen habe zu nehmen(musste sie da noch ca. 10 Tage nehmen). Dann habe ich Mittwoch morgen und Mittwoch Abend eine genommen weil ich nicht wusste ob man 2 aufeinmal nehmen darf. Dann war mein Freund Donnerstag da und jetzt ist Freitag morgen und mein Unterleib 

...zur Frage

Übelkeit und fressattacken

Hallo. Ich brauch Eure Hilfe. ich hatte am 25.8 meinen eisprung( also müsste jetzt Sonntag meine Periode bekommen). Mein Mann und ich hatten um den Zeitraum rum ungeschützten Sex. Am 29.8-31.8 hab ich nur abends das spucken bekommen und hatte unterleibsschmerzen. Das ist jetzt weg. Aber seit gestern Abend könnte ich nur noch Essen. Hab auch keine Lust mehr auf Bier( mein Mann und ich haben abends gerne mal ein Feierabendbier getrunken). Können das Schwangerschaftsanzeichen sein??

...zur Frage

Bemerkung auf Schwangerschaft ?Mir gings so komisch nach dem Sex..

Hallo ihr Lieben , ich hatte vor einer Woche Ungeschützten Geschlechtsverkehr ! Bin dann komischer weise krank geworden habe hohes fieber und mir ist danach als ob ich mich gleich Übergeben müsste ,zudem Kopfschmerzen und Hals hat sich entzündet .

Sind das jetzt Deutungen auf eine Schwangerschaft ? Wenn ja ,kommt das aber Schnell ,dachte bemerkungen machen sich erst später sehbar ? Oder wie ist das jetzt ?? Hoffe mir könnt ihr Helfen und auch (anderen) lieben gruss

...zur Frage

beeinflussung des eisprungs

was kann alles den zeitpunkt meines eisprungs beeinflussen?? ich war in letzter zeit immer länger auf als sonst und nun müsste ich eig meine tage gestern oder heute bekommen haben und nun wollte ich wissen was den eisprung alles beeinflusst also damit auch den zeitpunkt meiner blutung?ß

...zur Frage

regelblutungen?

Ich habe ein erhöhtes Thrombose Risiko weshalb ich nur die mini Pille nehmen darf.

ich nehme es für meine Stärken regelschmerzen die ich seit 4 Jahren stark habe aber in der letzten Zeit hat es sich krass verschlächtert ich habe immer häufiger meine Tage eigentlich schon alle 5-10 Tage mit Übelkeit Durchfall und allem drum und dran😒

meine Frauenärztin meinte sie kann für mich nichts tun ich setzte die Pille ab oder ich nehme sie weiter. es wäre meine Entscheidung ,ich nehme die Pille seit 6 Monaten nur um meine regelschmerzen im Griff zu bekommen ,es ist etwas besser geworden aber nur minimal , ich habe zu genommen und meine Brüste schmerzen durchgehend und trotzdem bin ich sehr eingeschränkt in meinem Alltag ,da ich meine Tage immer 7-10 Tage habe

außerdem leide ich auch immer an schmerzen beim Stuhlgang aber das nimmt meine Frauenärztin nicht ernst. Ich habe es auch schon mit Naturheilkunde probiert mit Magnesium Tabletten und Schmerzmittel helfen auch nicht mehr da ich immer zu einer höheren Dosierung greifen muss

kann mir einer weiterhelfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?