Ich habe wie einen ausschlag im gesicht. Aber nur um die nase, kinn, oberlippe. Was ist das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es könnte sich um eine peri-orale Dermatitis handeln. Die Haut sieht schuppig und dünn aus, es sind keine richtigen Pickel, aber Entzündungsherde, die einfach nicht abheilen.

Mir hat bei der Behandlung erythromycinhaltige Salbe und die Einnahme von Skid geholfen.

Das bekommt gerne die "überpflegte" Haut, cremst Du im Winter viel?

Ich erkenne ein neues Aufflammen bei mir jetzt schon daran, dass ich nach dem Essen um Mund und Nase rot anlaufe. Das sind die ersten Anzeichen.

Was auch immer das für ein Ausschlag ist, tupfe Honig drauf. Der ist bei allem gut und Pilze, Bakterien und Viren können sich dadurch nicht vermehren (einen schimmligen Honig hast du wahrscheinlich noch nicht gesehen, oder)?

Ein eventuelles Zwicken zu Beginn vergeht ganz schnell und bald entfaltet sich die heilsame Wirkung.

Liebe Grüße von Elisabeth

Vom Hautarzt angucken lassen: Nesselsucht (Urtikaria)? Herpes?

hallo leider hab ich das auch. Es brennt und juckt etwas. Die Haut geht leicht ab. Wenn ich eine Fettcreme auftrage wird es noch schlimmer. War schon 2 mal beim Hautarzt aber leider ohne erfolg.

Was möchtest Du wissen?