Frage von H1991, 11

Ich habe Unterleibschmerzen die nicht durchgehend sind - woran kann dies liegen?

Im August habe ich mir die mirena Spirale legen lassen und nach einem Monat hatte ich meine erste eierstockzyste. Diese wurde dann entfernt und nach zwei Monaten kam die nächste Zyste. In dieser Zeit hatte ich immer wieder eine. Diese sollte wieder entfernt werden, ich habe einen Arzt aufgesucht der es anders versuchen wollte. Seit 2 Wochen nehme ich jetzt die Minipille und die Zyste ist jetzt nicht mal mehr 1 cm groß. Trotzdem habe ich immer wieder Tage wo ich so schmerzen habe, die man kaum aushält es sind keine durchgehenden schmerzen, sondern 10 Sekunden und dann geht es wieder. Diese Schmerzen können aber einen halben Tag andauern und der nächste Tag ist wieder super. Mein Frauenarzt meinte man hat bei einer Zyste ein durchgehenden Schmerz und deshalb denkt er es kommt vom Darm. Ich finde es aber komisch da diese Schmerzen immer nur da sind wenn ich eine Zyste habe. Und bei diesen schmerzen helfen keine schmerztabletten. Hat jemand ähnliche Erfahrung und kann mir weiter helfen?

Sie brauchen eine Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten