Ich habe schnupfen und halsbeschwerden, aber wurde dennoch heute gegen zecken geimpft. Ist das schlimm und was könnten die Folgen sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst bestimmt eine FSME-Impfung. Normalerweise wird man vor einer Impfung gefragt, ob man derzeit gesund ist, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das irgendwelche negativen Nachwirkungen hat, wenn Du im Moment ein bißchen erkältet bist. Bei einer Grippeimpfung solltest Du allerdings wirklich zum Zeitpunkt der Impfung völlig gesund sein, da hier aktive Erreger eingeimpft werden. lg Gerda 

https://www.impfen-info.de/impfempfehlungen/fuer-erwachsene/fsme-fruehsommer-meningoenzephalitis/impfung/


Jetzt ist die Impfung ja sowieso schon gemacht - diese Frage hättest Du Dir vorher stellen sollen.

Jetzt geht es darum, dass Du es Dir gut gehen läßt und Dich nicht damit belastest, darüber nachzudenken, ob die Entscheidung falsch war.

Warum hast Du die Impfung denn gemacht? Stehst Du noch dahinter? Dann treffe eine Entscheidung wie Du mit diesem Thema in Zukunft umgehen möchtest. Schone Dich in den nächsten Tagen, um das Immunsystem nicht zu sehr überzustrapazieren und beschäftige Dich mit etwas, das Dir Freude bereitet.

Was möchtest Du wissen?