Ich habe Schmerzen in der HWS und im Nacken was kann das Sein

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest einen Bandscheibenvorfall haben. Davon hat man Schmerzen im Nacken, in der Halswirbelsäule und auch in den Schultern. Beim MRT wird das aber erkannt werden. Wenn das Ergebnis bekannt ist wird dein Arzt dir die richtige Behandlung empfehlen. Bis dahin könntest du dir Spritzen geben lassen oder auch noch spezielle Schmerztabletten nehmen. Gute Besserung für dich.

4
                             Hallo zusamen,

Ich war ja am 14.10.2013 im MRT ein Badscheibenvorfall ist es nicht an der HWS sondern eine Verengung an der HWS die auf Die Nerven drückt. Es wird noch drüber Beraten op mann die Usache Operatief beseitiegen kann.

                                   Viele Liebe
                                       Grüße
                                 Erik Franzen
0

Hallo Erik21!

Hab bitte noch eine Weile Geduld mit der manuellen Therapie, denn die wirkt nicht sofort nach der ersten Behandlung. Diese Therapie ist sehr sanft, was bei der HWS auch angebracht ist, dafür aber nicht sofort! Auch wenn sich im MRT z.B. ein Bandscheibenvorfall zeigen sollte, so ist der nicht auch automatisch Ursache der Schmerzen!! Wenn die bisherige Behandlung nicht wirkt, solltest Du mal unter "Atlaskorrektur" im Internet recherchieren! Hat Dir Dein Therapeut auch gute Übungen für zu Hause gezeigt mit denen Du selbst etwas gegen Muskelverspannungen tun kannst? Sonst frag ihn mal danach. Zusätzlich könntest Du es noch mit dem Einreiben von "Eimermachers Pferdesalbe" versuchen. Die wirkt super bei Verspannungen! Bitte schau auch mal in diesen Tipp, falls man Dir zu einer Operation raten sollte.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/bandscheiben-operation-ein-erfahrungsbericht

Alles Gute wünscht walesca

Schwindel nach Physio an HWS?

Nach manueller Therapie an HWS erst dolle Kopfschmerzen und dann sehr schwindelig geht das wieder weg?

...zur Frage

Kopfschmerzen oft im Liegen?

Hallo zusammen,

meine Mutter 57 Jahre alt hat seit zwei Wochen ziemlich starke Kopfschmerzen. Sie ziehen wohl vom Nacken unter vom unteren Bereich des Kopfes in dem Hinterkopf.

besonders oft kommt das nachts vor..sobald sie sich schlafen legen will.

2011 wurde ein MRT von der HWS gemacht, da kam raus dass der 4. + 5. + 6. HWS total abgenutzt sind. (Sie arbeitet schon immer als Akkorarbeiterin, daher ist die HWS von der blöden Haltung abgenutzt)

kann es denn sein dass diese Kopfschmerzen wirklich von der HWS kommen? Mich beunruhigt einfach die Tatsache, dass sie oft sagt dass es nachts schlimmer ist. Im Internet findet man dann ja sofort „Hirntumor“

Schwindlig, etc ist ihr nicht.. manchmal hat die Hitzewallungen - befindet sich zusätzlich in den Wechsejahren.

Bei der Physio war sie jetzt..ein richtiger Erfolg ist nicht bemerkbar.

...zur Frage

Daumenschmerzen beim Beugen?

Seit Freitag schmerzt mein rechter Daumen beim beugen und wenn ich den ausgestreckten Daumen nach links bewege...Ich habe leichte Schmerzen im Handballen und irgendwie auch im Unterarm im Handgelenk gar nicht...Die Schmerzen haben plötzlich angefangen ich habe keinen Sport gemacht. Nachts lege ich meine Hände oft wenn ich auf der Seite liege zwischen die Knie...Was könnte das sein?

...zur Frage

Wie so Mus Mann Bei Fach Ärzten in Deutschland immer so lagen Auf Termine warten

                  Ich Bräuchte Dringend einen Termin Beim Kardiologen.

Für ein Herz Ultraschall und bekomme keinen Da wird Mann auf Näckstesjahr Vertröstet Es ist schon Wahnssin das Mann im Akut Fall ab Gewissen wird.

                                            Viele Liebe
                                              Grüße
                                          Erik Franzen 
...zur Frage

Ich habe Meine OP Gut Überstanden

                             Hallo Leute,

Ich habe Meine Tumor OP an der HWS Gut überstanden.

Der Tunor war Gutartik und konnte Komplät Entfernd werden. Ich habe noch Funktionsstörungen der Nerven die sich noch wider Reglieren müßen. Ichj kann Alles bewegen und bin nicht Gelämt., Ich bin jetzt in der Reha in der BDH Klinik in Vallendar. Da Lerne Ich jetzt wider Laufen. Und muß auch meine Motorik in den Händen noch eine Zeit Triniren.

                               Viele Liebe
                                    Grüße
                              Erik Franzen
...zur Frage

Nacken verspannt seit gestern - Schwitzkasten

hi leute

mich hat gestern einer in schwitzkasten genommen. jetzt ist mein nacken verspannt, heißt wenn ich meinen kopf nach unten bewege, tut mein nacken weh. wenn ich ihn stark nach links oder rechts bewege, ebenso, aber nur ganz wenig. im alltag spüre ich davon nicht soo viel, ich habe also keine richtige einschränkung wie z.B. einen "steifen hals"

aber was kann da jetzt passieren? hoffe, dass ich kein hws-syndrom oder so habe, denn die schmerzen haben sich eigentlich nicht gelindert seit gestern....

danke im voraus! p3nsf3ns

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?