Ich habe Schmerzen in den Fingergelenken der linken Hand. Was kann das sein?

1 Antwort

Von allein geht das bestimmt nicht weg. Wenn du ausserdem ein Kribbeln oder Taauheitsgefühl hast könnte es kaparltunnelsyndrom sein. dies kann operiert werden. Es könnte auch wie Dasu81 sagt Artrites sein. geh zu deinen Arzt der kann dir das am besten sagen.

Blauer Finger schmerzt?

Hallo Ihr lieben,

So am 01.01.2017 jugte der Finger und ich kratzte wie ne blöde. Da ich es öfters habe, dachte ich passt schon. Nächsten morgen War er blau. Ich dachte: okay geht ja wieder weg. Jetzt sticht es wie sau. Am schlimmsten wenn ich schlafen gehe und ich mich hin lege und schlafe. So nach 1 oder 2 Stunden wache ich immer auf und bemerke das mein Finger so doll schmerzt, dass Tränen in den Augen stehen. Ich frage mich was ist los mit mir. Dann fingen auch andere Orte auf der Hand zu jucken. Kratze da auch. Selbst im Schlaf. Ab und an merke ich das mein Arm wie ein Tennesarm sich bemerkbar macht. Aber ohne Schmerzen. Dann passiere ich und dann beruhigt sich der Arm. Ab und an spüre ich den Rücken. Aber noch weniger als den Arm. Aber was ich nicht verstehe, warum der Finger blau ist und warum er so schmerzt. Die Ursache weiß ich ja, das wohl beim Kratzen ne Ader geplatzt ist. Ich hab schon versucht Ibuflam 400 und Kytta (Indiana) Salbe zu benutzen. Es passiert nichts, wie sonst. Ich verstehe es nicht und von der schmerzen und andauernd wach werden, bin ich fix und fertig.

Ich werde gleich zum Hausarzt gehen. Auch wenn ich da hin turkel. So ist ja keine Lösung und die Schmerzen müssen weg, sonst klapp ich hier zusammen oder Lande am ende in der Klinik.

Kennt das einer oder kann mir Rat da zu geben. Wäre super.

Lieben Gruß Strenwanderer

...zur Frage

Fingergelenke schmerzen und sind geschwollen

Ich bin vor 3-4 tagen morgens aufgestanden und bemerkte dass das Mittlere Gelenk im Mittelfinger beim schließen der rechten Hand schmerzt und etwas geschwollen ist. Mit der Zeit sind jetzt auch Zeige und Ringfinger an der selben Hand geschwollen und schmerzen ebenfalls beim schließen der Hand, festes zupacken ist nur noch bedingt möglich, da die Finger sich recht steif anfühlen und die Kraftübertragung dadurch nicht mehr so ganz effizient ist.

Die oberen Gelenke in allen drei Fingern scheinen auch betroffen zu sein, da sie ebenfalls schmerzen wenn ich die Hand schließe und die Finger auf meine Handfläche drücke.

Eine leichte Rötung ist im Vergleich zur anderen Hand auch erkennbar.

Ich kann mir nicht erklären wovon das kommen könnte, da ich eine überbelastung aufjedenfall ausschließen kann und ich auch sonst nichts ungewöhnliches angestellt habe. Ich mache mir ein wenig sorgen da meine Mutter an Gelenkrheuma litt und ich nicht weiß wie groß die gefahr ist solch eine Krankheit zu erben.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und schonmal ein Dankeschön für jeden Beitrag.

...zur Frage

Was lindert die Schmerzen einer Blasenentzündung?

Hallo ich brauche dringend eine Antwort.

War vorhin wegen einer plötzlich sehr schlimmen Blasenentzündung im Krankenhaus. Die Ärztin dort hat mir ein Antibiotikum verschrieben aber ich weiß einfach nicht wie ich die Nacht überleben soll.. Ich komme nicht vom Klo runter und könnte jedes Mal schreien, wenn wieder ein paar blutige Tropfen rauskommen..

Aufstehen geht überhaupt nicht, geschweige denn gehen, denn sobald ich das versuche fühlt es sich an als hätte ich Scherben in der Harnröhre... Habe bereits eine 800er Ibuprofen genommen, die aber nicht wirkt.. Was soll ich nur tun :(

...zur Frage

Ich (73) habe seit vier Tagen starke Schmerzen in der linken Hüftbeuge bis zum Schienbein: Arthrose oder Ischias?

Bin 73 und habe seit fünf Tagen in der Hüfte Beuge bis hin zum Schienbein Schmerzen muss micht ständig setzen. Kann nicht Fahrrad fahren. Der Besuch bei der ORP. Ärztin ein Desaster hat mir nur ARCXIA 90 mg verschrieben bisher hat es nicht geholfen. Mache Bäder, Heizkissen und Schmerztabletten bisher alles ohne Erfolg Was kann es sein und was kann ich tuen.Ärztin war sehr unfreundlich nichts gesagt in einer Woche soll ich wieder kommen und hat ir zum Vofwurf genacht sie muss sich 80 x mal täglich anhören wie schlecht es allen geht.!!!

...zur Frage

Handgelenk nach Sturz verstaucht

Hallo, ich habe mir vor 6 Wochen bei einem Sturz das linke Handgelenk verstaucht. Es war nicht geschwollen und nicht blau, ich hatte auch die ersten Tage keine Schmerzen. Dann habe ich festgestellt, dass ich am seitlichen Knöchel (Daumenseite) einen ziehenden/stechenden Schmerz bei manchen Bewegungen habe, insbesondere, wenn ich das Handgelenk nach aussen (Richtung kleiner Finger) drehe. Da habe ich nach Belastung sogar ein Schnappen der Sehne (?) spüren können. Ausserdem habe ich ziehende Schmerzen, wenn ich den Daumen komplett Richtung Handflaeche einklappe. Ich war beim Orthopäden, der hat auf dem Roentgenbild nichts feststellen koennen und hat mit eine Magnetfeldtherapie und eine Klettschiene verschrieben. Leider ist es nach 6 Wochen noch nicht viel besser geworden. Ich werde daher nächste Woche noch eine Kernspinuntersuchung machen lassen. Die Standardbewegungen (Faust auf- zumachen, Handgelenk rauf- runter bewegen, Greifen usw.) sind komplett schmerzfrei. Hat jemand eine Idee, was das sein kann (Sehnen, Baender ?), auf was ich achten sollte, welcher Arzt mir noch weiterhelfen koennte, ob es Übungen zur Besserung gibt ? Vielen Dank !

...zur Frage

Fingereingeklemmt?

Ich habe mir heute auf Arbeit unter einem Pressbalken meinen Finger eingeklemmt. Er ist nicht angeschwollen oder blau, allerdings habe ich Schmerzen beim bewegen des oberen Gliedes und es schmerzt, wenn ich von der Seite drücke oder von oben schon bei leichtem Druck. Sollte ich damit zum Arzt gehen oder was glaubt ihr was das sein könnte? Mfg Nero6696

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?