Ich habe mir Blasen blutig gelaufen...

1 Antwort

naja, irgendwie hast du ja glück im unglück und das wetter ist schön, d.h. auch wenn´s im büro vielleicht etwas unpassend ist, kannst du sandalen oder flipflops tragen. also möglichst wenig druck, schön sauber halten, viel luft. wenn es gar nicht anders geht, kannst du auch blasenpflaster aus der drogerie holen. das deckt die offene blase ab und kann auch mehrere tage drauf bleiben. schmerzen tut es leider trotdem.

33

Gute Antwort. DH!!

0

B-Zellen Lymphom und offene Beine

Vor rd. 2 Jahren war ich im Thermalbad mit einer kleinen Verletzung am Bein. Daraus entstand eine grosse eitrige Wunde, die nicht mehr zuheilte. Meine Beine verfärbten sich (Pigmentablagerungen) und man tippte auf Venenstau, gab mir Kompressionsstrümpfe Nr. 2, was alles verschlimmerte. Da auch ein B-Zellen Lymphom durch ein Beckenkamm-trepanat bestätigt wurde, wurde ich vierteljährlich per Ultraschall untersucht. Da ergaben sich aber keine Veränderungen, nur dass mein Immunglobulin-G Wert weit unter der Norm liegt (3,5). wehalb ich Oktagam-Infusionen bekam (seit diese vom Markt genommen wurden ist es Intratec)t. Ich bilde mir ein, dass die vielen Wunden, die ich inzwischen an beiden Beinen habe (ca.12 größere), etwas abheilen, aber immer noch sehr schmerzhaft sind. Der Hautarzt empfahl mir, mit Betadin-Seife die Wunden zu reinigen, dann Nadixa-Salbe auftragen, mit Urgotyl-Folie abdecken und verbinden. Er hat neulich Algoplaque Folie probiert, sofort bekam ich neue Blasen wie Brandblasen in der Nähe der Wunde, die völlig nässen und neue Wunden verursachen. Wer weiss Rat? MfG Haloma

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?