Ich habe mich verhoben - Was hilft?

1 Antwort

Hallo!Lege Dich auf ein härteres ,etwas höheres Bett.Flaches Kissen unter den Kopf!Dann beide Beine angewinkelt auf ein dickes Polster oder vielleicht einen Stuihl legen.Sodaß die Gelenke in Hüfte und Knie rechtwinkelig gebeugt sind!Evt. ein Schmerzmittel und Wärme! Am anderen Tag wenn keine Besserung auf jeden Fall zum Arzt!!!LG

Brennende Leistenschmerzen?

Hallo, Ich habe seit Freitag ein brennendes Gefühl in der Leiste. Zuerst war es wie ein Druck, danach fing es an zu Kribbeln und fühlt sich an wie ein Brennen. Große Schmerzen sind es nicht, sie sind auszuhalten. Beim bewegen und laufen merke ich nichts, nur beim sitzen und liegen. Habe mir grade eine Wärmflasche gemacht, das hilft schon gewaltig. Morgen gehe ich zum Arzt. Weiß jemand, was es sein kann? Danke schon mal ;)

...zur Frage

Ist Ablenkung beim Zähneputzen förderlich oder eher schlecht?

Was meint ihr,

wenn man mit der Zahnbürste im Halse duchr die Wohnung läuft, putzt man dann eher länger und besser oder ist mann da zu stark abgelenkt und vergisst ganze Gebiete im Mund. Sollte man also besser im bad vor dem Spiegel stehen bleiben und sich nur aufs Putzen konzentrieren???? Meine Zahnreinigungsdame war da recht streng mit mir....

...zur Frage

Bauchschmerzen beim Wasser trinken?

Als ich gestern nach einem langen Tag nach Hause gekommen bin habe ich einen großen Schluck lauwarmes Wasser getrunken. Dann hatte ich plötzlich starke Bauchschmerzen, sodass ich kaum noch stehen konnte... Mein Bauch war danach auch ganz hart. Wenn ich mich jetzt bewege zieht es an verschiedenen Stellen in meinem Bauch... Was ist das und woher kommt das?? (Mein Arzt hat keine offene Sprechstunde und heute keine Termine mehr)

...zur Frage

Lendenwirbel angeschwollen, blau und starke schmerzen im liegen, gerade stehen?

Hallo! und zwar habe ich (18) gestern einen kleinen putz-tag bei mir in der wohnung veranstaltet und musste mich sehr oft bücken, um dinge aufzuheben, wegzuräumen ect. irgendwann verspürte ich einen ziehenden fast schon stechenden schmerz entlang meiner ledenwirbel, so ziemlich am ende der wirbelsäule. Es ging dann alles ziemlich schnell, und man konnte eine ziemliche "beule" genau an der wirbelsäule spüren. Irgendwann wurde es dann auch blau und das mit dem aufräumen hatte sich geklärt gehabt. Liegen war bzw ist immer noch sehr schmerzhaft, genau wie gerade stehen (habe aber sowieso eine krumme wirbelsäule also ist meine haltung sowieso etwas nach vorne gerichtet). Wäre schon gut zu wissen was da vor sich geht, vor allem da sonntag ist und kein arzt auf hat. Danke schonmal im vorraus für die (hoffentlich) hilfreichen antworten!

...zur Frage

Wann wieder Radfahren nach Bandscheibenvorfall

Nach einem Bandscheibenvorfall (Bereich L4/5 ) habe ich nun kaum Schmerzen mehr.

Allerdings kann ich noch nicht ganz gerade stehen, meist eher etwas nach vorne gebeugt.

Davor bin ich regelmäßig Rad gefahren.

Darf ich damit langsam wieder anfangen, seht ihr ein Risiko oder täte das dem Rücken sogar gut?

...zur Frage

Was hilft bei schmerzenden Sohlen?

Ich ziehe demnächst um und renoviere gerade unsere Wohnung. Deshalb bin ich viel auf den Beinen, muss viel besorgen, sprich: bin den ganzen Tag auf den Beinen und am Rumlaufen. Natürlich trage ich alte Schuhe beim Ronovieren, damit ich mir neuere nicht mit Farbflecken versaue. Leider sind die alten ziemlich abgelaufen. Gestern Abend nach erledigter Arbeit taten wir höllisch die Fußsohlen weh. Die nächsten Tage muss ich weiter renovieren, kann die Füße also nicht einfach hochlegen. Was kann ich tun, damit ich zum einen die nächsten Tage schmerzfrei arbeiten kann und meine Füße zum anderen eine Entlastung erfahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?