Ich habe mich verhoben - Was hilft?

1 Antwort

Hallo!Lege Dich auf ein härteres ,etwas höheres Bett.Flaches Kissen unter den Kopf!Dann beide Beine angewinkelt auf ein dickes Polster oder vielleicht einen Stuihl legen.Sodaß die Gelenke in Hüfte und Knie rechtwinkelig gebeugt sind!Evt. ein Schmerzmittel und Wärme! Am anderen Tag wenn keine Besserung auf jeden Fall zum Arzt!!!LG

Lendenwirbel angeschwollen, blau und starke schmerzen im liegen, gerade stehen?

Hallo! und zwar habe ich (18) gestern einen kleinen putz-tag bei mir in der wohnung veranstaltet und musste mich sehr oft bücken, um dinge aufzuheben, wegzuräumen ect. irgendwann verspürte ich einen ziehenden fast schon stechenden schmerz entlang meiner ledenwirbel, so ziemlich am ende der wirbelsäule. Es ging dann alles ziemlich schnell, und man konnte eine ziemliche "beule" genau an der wirbelsäule spüren. Irgendwann wurde es dann auch blau und das mit dem aufräumen hatte sich geklärt gehabt. Liegen war bzw ist immer noch sehr schmerzhaft, genau wie gerade stehen (habe aber sowieso eine krumme wirbelsäule also ist meine haltung sowieso etwas nach vorne gerichtet). Wäre schon gut zu wissen was da vor sich geht, vor allem da sonntag ist und kein arzt auf hat. Danke schonmal im vorraus für die (hoffentlich) hilfreichen antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?