Ich habe manchmal Brustschmerzen?

2 Antworten

Hallo Nick,

wie wurde deine Herz OP gemacht? durch einen großen Schnitt am Thorax, oder Minimalintensiv durch die Rippen?

In beiden Fällen kann es anfallartik zu heftigen Schmerzen kommen.

Ich habe Beide Schnitte und auch die Schmerzen die du beschreibst. Es kommt und geht, jeweils wie ich mich bewege.

Ich würde dir Raten einen Arzt deswegen zu befragen.

Gute Besserung

Die Op ging 8 Stunden. Ich habe ein neues Herzklappe bekommen, ein Herzschrittmacher und ein order wurde so wie ich richtig verstanden habe an einer Lunge verbunden. Seit nach der OP lebe ich wie ein gesunder Mensch :)

0

Hi, Ich kenne mich nicht mit Medikamenten etc aus jedoch kann ich dir nur sagen, dass du lieber zum Arzt gehe solltest. Oder wenn du Schmerzen hast ggf. Einen Kühlpack auf deine Brust zu legen. Es tut mir leid, dass ich nicht viel helfen konnte, aber mein Tipp ist : Ablenkung tut's auch! Durch Ablenkungen können Schmerzem vergessen werden wie z.b. Beschäftigungen die dir Spaß machen.

Hoffe Ich konnte dir weiterhelfen :)

Lg Notfragen

Das war wären der Arbeitszeit. Aber Danke für den Tipp 

0

Langzeit EKG nötig?

Ich bin männlich, 21 Jahre alt und leide seit 6 Monaten an einem Stechen in der Linken Brust. Dieses Stechen ist weder bewegungs- noch atemabhängig.

Ich war bei 2 Kardiologen welche ein Ruhe EKG, Belastungs-EKG, Echokardiografie und Stressecho vornahmen ... Alles ohne jeglichen Befund. Aus kardiologischer Sicht wurde ich für Herzgesund erklärt.

Ein Orthopäde diagnostizierte bei mir eine leichte Skoliose und extreme Verspannungen in der linken Rückenmuskulatur. Des Weiteren habe ich einige Blockaden in der BWS und HWS. Nur kann ich mich nicht mit dem Gedanken abfinden, dass die Schmerzen vom Rücken kommen da is immer wieder (mehrmals täglich) Stiche direkt auf dem Herzen sind.

Seit ca. 3 Wochen habe ich immer wieder das Gefühl es "klopft" unter meiner Brust und (bilde mir ein) ich habe Extrasystolen. Ich messe mehrmals täglich meinen Puls aber konnte noch nie eine Unregelmäßigkeit feststellen. Nur wenn ich mal nicht messe spüre ich ein starkes ziehen / klopfen unter meiner linken Brust. Aufgrund dieser (vermeintlichen) Extrasystolen habe ich meinen Kardiologen überreden können am Donnerstag ein LZ EKG machen zu lassen. Nun bin ich aber am Zweifeln ob mir dieses EKG wirklich hilft oder ich danach dann zum nächsten Renne (Bspw. Katheter Untersuchung). Gerne würde ich den Ärzten glauben schenken das mit meinem Herzen alles in Ordnung ist aber ich kann es einfach nicht. diese Angst / Ungewissheit evtl. jetzt doch eine Rhythmusstörung zu haben (10 Min. Belastungs-EKG war völlig unauffällig).

Daher meine Frage:

Haltet ihr es für eine gute Idee das LZ-EKG am Donnerstag zu machen oder soll ich den Termin für jemand anderes freigeben und mich mit diesem "klopfen" unter der Brust abfinden bzw. es auf die Psyche / Stress / Muskel Ebene schieben

Ich befinde mich seit letzter Woche in psychischer Behandlung bzgl. der Angststörung.

Viele Grüße

...zur Frage

Schmerzen / Stechen Brust, Schwindel, Übelkeit - was habe ich?

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt, wiege ca. 90kg und bin 178cm groß und arbeite im Büro (8 Stunden sitzen) und habe seit mehreren Wochen verschiedene Schmerzen / Symptome.

Oft habe ich ein Stechen bzw. Zwicken im Brustkrob (linke Seite, rechte Seite oder Mitte) und ein komisches Gefühl im linken Arm. Ich hatte an einigen Tagen schon Todesangst, da das Stechen einfach nicht aufhören wollte.

Ich war deswegen auch schon beim Arzt / Orthopäden / Krankenhaus und habe ein EKG bekommen. Das war aber alles normal. Der Arzt hat mir daraufhin geraten mehr Sport zu treiben und ich gehe seitdem (3 Wochen) 2 mal wöchentlich ins Fitnessstudio um meine Muskulatur zu stärken aber das Stechen kommt ab und zu wieder.

Hat jemand einen Ratschlag?

...zur Frage

Habe ich eine Rippenblockade?

(tut mir leid wegen meinem deutsch und . , setzten habe ich nicht drauf)also ich erzähle erst mal wie es anfing ich war im bad und wollte mir die haare waschen als ich plötzlich einen schmerz in meiner schulter spürte habe ich meinen körper nach links und rechts gedräht dammit der schmerz vergeht doch es wurde schlimmer plötzlich hatte ich extreme schmerzen im herz bereich brust ein eingeengtes gefühl die schmerzen waren so stark das ich zitternt auf dem boden lag nach paar minuten wurde ich ins krankenhaus gebracht und die meinten das mit dem herz alles in ordnung ist ich bin grade im ausland und die ärtze hier sind nicht grade gut 🙁 dann fiel mir im krankenhaus etwas auf wen ich mich hinlege kommt der schmerz wieder das enge gefühl als ob etwas in der brust fließt und dann noch ein starkes klopfen genau auf der mitte der brust das man von außen hört die schmerzen und das klopfen sind jetzt nach 3 tagen etwas weniger aber das gefühl als würde etwas in meiner brust fließen geht nicht weg wie das enge gefühl und etwas schmerzen auf der linken schulter 

...zur Frage

Was sind das für undefinierbare Schmerzen an den Brüsten?

Hallo. Seit gestern Nacht habe ich so komische Schmerzen an den Brüsten, die ich nicht beschreiben kann. Die Schmerzen sind unter und neben der Brust und zwischen den Brüsten. Jeder Atemzug macht das ein bisschen Schlimmer, aber beim Ausatmen nicht mehr so dolle, aber man merkt sie. Es schmerzt echt. Was ist das? Kann ich was dagegen machen? Meine Periode habe ich erst wieder gegen Ende des Monats.

...zur Frage

Schmerzen in der Brust durch Husten ?!

Ich hatte vor 2 Wochen eine Kehlkopfentzündung und so auch starken Husten, der Husten ging 2 Wochen ziemlich stark und ich bekam Schmerzen in der Linken Brusthelfte so wie auch schmerzen am Rücken. Es war erst ziemlich schlimm beim Husten etc. jetzt merk ich kaum noch was doch wenn tief einatme und Huste tut es doch noch ein bisschen in der Brust weh. Ist das normal das wenn man viel Hustet sich da vielleicht etwas verklemmt oder ähnliches ? Danke im voraus =)

...zur Frage

Ursache von Brustschmerzen?

Seit kurzem habe ich (Weiblich, 14) Schmerzen in meiner linken Brust. Diese treten in sehr unregelmäßigen Abständen auf (manchmal habe ich 1-2 Tage lang gar keine Schmerzen, dies ist aber sehr selten). Die Schmerzen sind drückend- stechend. Meistens schmerzt meine Brust eher mittig, vor allem wenn ich lache, unter anderen Umständen kommen die schmerzen eher nicht vor. Sollte ich mir sorgen machen? Was könnte eine mögliche Ursache sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?