Ich habe großen Durst und muss oft Wasserlassen.

2 Antworten

hallo bei mir war es genau so und ich bin zum arzt und der hate sofort denn verdacht auf zu hohe zuckerwerte und es war genau so wie vermutet hate einen wert fon 650 und mußte gleich ins krankenhaus aber es kann behandelt werden kopf hoch und sofort zum arzt lg:pcmane

Auf jeden Fall solltest Du mal Deinen Blutzuckerspiegel kontrollieren lassen. Das die Haut an den Zehen abgeht, könnte ein Zeichen für einen Hautpilz sein. Vielleicht hast du Dir auch einen Harnwegsinfekt eingehandelt, dann muss man auch oft auf die Toilette. Nimm doch gleich mal zu Deiner Impfung ein Schraubglas Morgenurin mit und lass es untersuchen. Einfach ein Schraubglas säubern und mit einem Mitteltrahl etwas Urin hinein pullern, also erst ein bischen Pipi in die Toilette, dann Pipi auffangen im Glas und den Rest wieder in die Toilette.

Ab wann Blase am Fuss aufstechen

Ich habe seit Freitag zwischen 2 Zehen bis zur Fussssohle runter eine riesige flüssige Blase. Ich hätte alles daheim (Desinfektionsmittel, Salbe) um sie vorsichtig aufzustechen. Wollte aber noch 1 Tag warten. Gibt es hier eine "Zeitregel"?

...zur Frage

Großer Zeh verstaucht

Hallo !

Ich war vor 3 Tagen im Schwimmbad und hab mir da beim Volleyball spielen den Großen Zeh verstaucht.

Hat ziemlich weh getan, habe aber nicht wirklich drauf reagiert und hab weitergespielt. Die einzige Behandlung war das ich mir den Zehen danach mit einer Sportsalbe eingeschmiert habe.

Bis heute ging es wieder besser (keine Schmerzen mehr). Nur heute hab ich einen ungeschickten Schritt (Blosfüßig) gemacht und ich habe die Schmerzen wieder gespürt. Diesmal auch wieder ziemlich deutlich. Jetzt hab ich noch leichte Schmerzen beim umbiegen und wenn ich den Zehen zu stark berühre (drücke) und gleichzeitig zieht es mir ein wenig von Zehen zum Schienbein rauf.

Meine Frage: Behandeln lassen ?? Oder reicht Stilllegen mit einem Verband ??

...zur Frage

Ist der Mittelfuß gebrochen ?

Hallo, Gestern Abend ist mir ein 2 Kilo Gewicht mehrmals auf meinen rechten Fuß gefallen. Das laufen bereitete mir Höllen qualen mein Fuß fühlte sich an als ob er pulsiert, nach 1 Minute ging das aber wieder und ich konnte normal laufen. Es war dick und rot (gestern Abend) Als ich dann gestern im Bett lag und meinen Fuß nicht bewegte hatte ich keine Schmerzen. Heute morgen fühlte ich garkeinen schmerz außer wenn ich meinen Fuß anziehe oder meine Zehen Strecke (aber das geht noch ziemlich weit!) Heute morgen sieht mein Fuß blau aus, ein bisschen geschwollen und meine Adern treten nicht so auf wie bei meinem anderen Fuß. Ich hänge 2 Bilder an eins von gestern Abend und eins von heute morgen. Meint ihr ich sollte heute noch zu einem Arzt? (Bzw. Krankenhaus heute ist Sonntag) Könnte der Fuß etwa gebrochen sein?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

...zur Frage

Zehen überdehnt - warmes Gefühl - muss ich zum Arzt?

Hallo! Bin heute beim Runtersteigen von einer Leiter abgerutscht und habe meine Zehen vom linken Fuß überdehnt. War zuerst nur etwas warm, aber jetzt ist kaum noch Gefühl im mittlerem Zeh und er fühlt sich fast taub an. Muß ich zum Arzt oder kann ich selbst was tun? Der Zeh sieht normal aus und tut sonst nicht weh und ist nicht geschwollen. Danke schon mal für jede Info.

...zur Frage

Schmerzen nach Sprung?

Heute im Sport haben wir Weitsprung gemacht dafor haben wir aber erstmal geübt und sind einfach gerannt mit möglichst großen Schritten bzw Sprüngen bei einem dieser Sprünge bin ich relativ hart aufgekommen und habe einen Schmerz im mittleren rechten Rücken verspürt wen ich jetzt aufrecht stehe habe ich keine Schmerzen doch wen ich bücke und zB probiere mit der linken Hand etwas aufzuheben habe ich starke Schmerzen das gleiche auch mit hinsetzen oder wen ich mit leicht gebeugt meinen Oberkörper bewege . Ich werde wahrscheinlich bald zum Doktor gehen aber ich würde mich freuen wen ihr mir ein paar tips geben könnte was es ist und was ich dagegen machen könnte vielen Dank im Voraus schonmal !

...zur Frage

Hilfe, ich weiß nicht was ich machen soll

Hallo, wie ja einige bereits wissen, warte ich auf die Aufnahme in die Klinik für Diagnostik in Wiesbaden. Letzte Woche wurde bei einem MRT festgestellt (die haben nur einen Fuß untersucht, weil das angeblich nicht geht, dass man beide Füße untersuchen kann), dass ich im rechten Fuß in fast allen Zehen starke Arthrose habe. Nun musste ich am Samstag relativ viel laufen und seitdem steht der zweite äußere Zeh ganz komisch ab und ich habe starke Schmerzen beim Laufen. Könnte das jetzt ein Ermüdungsbruch durch die ständigen Schwellungen sein? Soll ich heute zu einem Unfallarzt und mich nochmal röntgen lassen? lg Gerda

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?