Ich habe extremes Übergewicht ( Weiblich 125 kg) wie kann ich schnell und gesund abnehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi SonGokuGirl,

Zu allererst möchte ich dir sagen: Sei Stark! Es ist sehr schade was dir in der Schule wiederfahren ist und wie gemein manche Menschen sein können.

Ich wünsche dir viel Kraft.

Nun zu deiner Frage:

Als erstes ist es wichtig dein Essverhalten zu analyisieren, isst du viel Süßes? Oder eher Deftig? Trinkst du viele süße Getränke wie Cola und co?

Das wichtigste meiner Meinung nach ist Kohlenhydrate nach Mittag zu meiden.
Denn das ist ein Hauptgrund warum man zunimmt.

Bei Fleisch solltest du eher auf Geflügel setzen weil es mageres Fleisch ist, wenn du das gut zubereitest schmeckt das auch. Auch Rinderfilet eignet sich, ist aber ein Kostenfaktor. Als Beilage empfiehlt sich da etwas Reis.

Bei Getränke musst du nicht auf langweiliges Wasser umschwenken, es ist aber ratsam wenn du soetwas wie Cola oder Fanta trinkst auf Zero Produkte umzusteigen weil du davon echt soviel Trinken kannst wie du willst ohne zuzunehmen. Aber vorsicht: Sowohl light als auch Zero Produkte üben Heißhunger auf den Körper aus .. Wenn du dich da nicht unter Kontrolle hast ist es schlecht denn Heißhunger Attacken sind nicht gut.

Du solltest in der Regel auch mehrmals am Tag Essen und das Strukturiert. Nicht über den Tag verteilt 5-6 kleinere Mahlzeiten sondern ich empfehle ein kleines Frühstück, am Mittag dann was größeres und am Abend dann wieder eher was kleines.

Bewegung ist auch wichtig, mach nicht den Fehler zu Joggen. Das ist Blödsinn weil du von Joggen nicht abnimmst, du steigerst mit Joggen nur die Ausdauer.

Geh einfach ganz normal Spazieren, und nicht nur 10 Minuten sondern wenn es die Zeit zuläßt wirklich 1 Stunden pro Tag. Dabei gehst du etwas schneller (aber nicht rennen). Das hilft beim Abnehmen.

Wenn du es dir zutraust dann geh 1-2 mal die Woche ins Schwimmbad, auch das ist eine gute Methode um etwas Gewicht zu verlieren.

Aber: In der Regel ist die Ernährung der Knackpunkt, wenn du unter deinem Tagesbedarf bleibst und auf Kohlenhydrate nach Mittag verzichtest dann nimmst du auch ab. Das wird natürlich einige Zeit beanspruchen, deswegen solltest du dich zusätzlich Bewegen um das ganze zeitlich zu pushen.

Hoffe ich konnte dir paar Anstuppser geben die dich in die richtige Richtung bringen. Ich wünsch dir aufjedenfall viel Erfolg

Alles Gute!

@SonGokuGirl97: Was ist denn inzwischen aus Dir geworden, wenn ich mal fragen darf? Hat es mit dem Abnehmen funktioniert? LG

0

Würde mich auch interessieren;)

0

Du könntest einen Heimtrainer probieren. Zum Beispiel einen Crosstrainer oder ein Laufband -> http://heimtraining-abc.de/

Nur mit einem Heimtrainer nimmt man nicht ab, dazu gehört noch die richtige Ernährung.

0

Ich würde mit Experten struckturiert an die Sache ran gehen, un dann dranbleiben.

Was möchtest Du wissen?