Ich habe einen zu hohen blutdruck mit 24J. 165/144 besteht eine große Gefahr?

7 Antworten

Hallo @Danni 1985!Ersteinmal denke ich ist es gut das Dein Arzt Bluthochdruck festgestellt und die ersten Vorsorgemaßnahmen getroffen hat!Rechtzeitig erkannt und behandelt ist das Risiko der Folgeerkrankungen schon einmal gesenkt!Zweitens möchte ich Dir Mut machen und Dir eine Seite vorschlagen mit einem Artikel der mir sehr gefallen hat! Evt. gefällt er Dir auch? www.paradisi.de/health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Bluthochdruck/Forum/44843.php ->Alles Gute für Dich!LG

44

404 - Seite nicht gefunden Kannst du nicht endlich mal Links einstellen, die auch funktionieren? Probier das doch bitte vorher aus.

0
40

Ich habe es jetzt gelesen!Schimpf nicht so mit mir! Alles ist menschlich!LG

0
44
@AlmaHoppe

Hallo Alma, ich schimpfe nicht, ich habe mich nur gewundert, dass du dich nicht mal meldest. Ich hoffe, du findest die Ursache.

0

Danke nochmal zusammen. Hm mein Gewicht ist nur leicht übergewichtig und ich gehe wenn alles eingestellt ist, ins Fitnessstudio. Ich bekomme ja bald den langzeitblutdruck und dann mal gucken, was dabei herauskommt.

Hallo Gruene Fee, ja das hab ich ja. Habe auch schon tabletten bekommen dennoch nach einer Woche war der Blutdruck genauso hoch wie vorher. Jetzt lässt er Langzeit ekg machen. Er meinte ich müsste mich unbedingt ausruhen weil ich sonst einen Herzinfakt bekommen könnte. Ich war mir nur halt nicht sicher, ob das so dramatisch ist, dass ich für die Tage nicht in die schule kann.

10

Doch, da hat er recht. Zu hoher Blutdruck kann schnell gefährlich werden. Es kann gut sein, dass es ein wenig dauert, bis man auf die Tabletten eingestellt ist, bzw. die richtigen gefunden hat. Da ist es dann tatsächlich sicherer nicht in die Schule zu gehen, vorallem weil man sich da ja gerne mal aufregt ;-)

0

blutdruck 139/89 normal mit 18 jahren?

Hallo also mein frage steht oben bin männlich Größe 179 cm wiege 80kg und habe öfters zu hohen Blutdruck und manchmal ist der puls auch höher laut Kardiologen herz gesund höher blutdruck besteht aber erst seid kurzem internist gab mir bisoprolol frühs und abends jeweils einmal2,5 mg ja waren mir zu viele Nebenwirkungen mein Hausarzt sagte mir das der blutdruck leicht zu hoch liegen würde er mir aber von den Tabletten abrät. Ja meine frage ist wäre es besser mein Herz mit den Tabletten zu entlasten oder den blutdruck in kauf zu nehmen bzw kann ih diesen anders senken außer alkohol und salz meiden bzw ausdauersport treiben . Könnt ihr mir helfen? Ja und bekomme halt auch vermehrt schlecht luft und meine Hände zunge und Füße kribbeln bzw kreislauf spinnt rum habe herzstechen und angst irgendwann mal eine herzinsuffiziens zu bekommen. Finde die Tabletten seken zwar den blutdruck auf einen topp wert nur mal puls ist viel zu niedrig und ich kann nciht schlafen es geht auf die Psyche, auf meine Konzentration belastet mich eigentlich noch viel mehr ja desweitren ist es ja so das die dosis langsam erhöht werden muss und was ist dann in ein paar jahren ? Wenn ich jetzt schon solche Dinger schlucken muss übrigens haben meine Großeltern und meine Eltern hauptsächlich mein Vater hohen Blutdruck der ist 43 und nimmt atacand 16 mg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?