Ich habe einen Scheidenpilz im Mund. Wie soll ich es dem Arzt sagen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine belegte Zunge ist nicht für eine Pilzinfektion spezifisch. Wenn Sie in jüngster Zeit keine Antibiotika oder Cortisonpräparate eingenommen haben, ist es äußerst unwahrscheinlich, dass es sich um eine Pilzinfektion handelt. 

Zeigen Sie das einem Arzt und lassen Sie sich beraten. Keine Selbstdiagnosen mit Dr. Google. Das geht schief und so einfach ist es eben auch nicht.

du hast keinen scheidenpilz im mund sondrn lediglich eine pilzart die mund sowie scheiden pilz- bzw schleimhauptpilz verursacht. geh zum arzt und sag einfach das du was im mund hast und gut ist.

zum andre nen freund der weit weg wohnt? 3jahre keinen sex? das ist doch keine beziehung das ist maximal ne freundschaft. solange e snicht dein sexualpartner oder kusspartner ist musst du es nicht sagen du solltest aber mit niemanden aus dem selben gefäß oder mit dem elben besteck essen etc. und nicht erst im mund rumfummeln und dann ohne waschen etwas anfassen.

Felin 24.06.2015, 17:22

Danke, aber das mit meinem Freund lass mal meine Sorge sein. Da solltest du dich nicht einmischen wenn dir die Hintergründe und sonstiges Wissen fehlen. Allgemein solltest du dich lieber nicht in Beziehungen anderer einmischen finde ich.. :/

0

Gehe einfach mal zum Arzt und lasse dich untersuchen. Glaub mir, er sieht jeden Tag noch ganz andere Dinge.

Was möchtest Du wissen?