Frage von sevi1998, 21

Ich habe eine Gesichtslähmung (Fazialisparese) und mir ist so schlecht. Kommt das von dem Kortison (75mg) seit Dienstag oder von meiner Angststörung?

Hallo, ich hab seit Dienstag eine Gesichtslähmung.. seit dem wurde das Cortison immer erhöht und jezut ist es auf 75 mg. Das Wetter ist auch komisch.. Ich hab eine angststörung die sich aber eigentlich nur nachts äußert.. und seit dem ich diese Tabletten nehme geht's mir komisch hab schwere Beine, will mich kaum bewegen.. heute ist es so schlimm das mir total schwindelig ist und mein puls rast manchmal voll, dazu kommt das ich einfach anfange zu schwitze und ich lärm kaum aushalten kann. Dazu kommt noch das ich heute morgen schwer luft bekommen habe und ich komisch sehe.. Hat da jemand Erfahrungen? Kommt das von den Tabletten oder bilde ich mir das nur ein?

Antwort
von gesundistbunt, 9

hallo sevi1998! Magen-Darm-Beschwerden (wie z.B. Übelkeit) können prinzipiell durch Kortison verursacht werden. Ob es in deinem Fall am Cortison liegt kann ich dir nicht beantworten. Normalerweise verursacht Kortison bei kurzzeitiger Anwendung (d.h. wenige Woche) kaum Nebenwirkungen!..Selbst, wenn es ein starkes Kortison ist..

Nähere Infos zu Kortison und Magenverträglichkeit kannst du auch hier nachlesen:

https://mediqa.de/Magen-Darm-Beschwerden+durch+Kortisoneinnahme

P.S.: Kortison sollte man am besten zum Essen einnehmen, hast du das so gemacht?

Wünsche dir gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community