Ich habe ein Gangiom am rechten Handgelenk wer weiß was ausser op noch hilft ?

0 Antworten

operiertes Handgelenk schmerzt

Hallo, :) ich bin im Februar 2007 ausgerutscht und auf meine linke Hand gefallen. Im Krankenhaus bekam ich aufgrund der Schmerzen für eine Woche eine Gipsschiene. Die Schmerzen wurde dadurch aber nicht besser. Ich lief 3 Jahre mit diesen Schmerzen rum, bis sich 2010 herausstellte, dass ich eine Discus triangularis Läsion hatte. Daraufhin wurde ich operiert und der Schmerz war weg. Seit ca. einem Jahr habe ich ab und zu wieder starke krampfartige Schmerzen in meinem Handgelenk, die sich bis zum Ellenbogen ziehen. Meine Hand fühlt sich dann schwer und unbeweglich an. Das kommt und geht in unregelmäßigen Abständen wieder. :/

Kann mir vielleicht jemand sagen, was das sein könnte?

Vielen Dank schon mal im Voraus

...zur Frage

Ist das Schmerzhat? Knochenentnahme aus Beckenkamm!

Ich habe ein Handop vor mir. Bei der Teilversteifung wird wahrscheinlcih (80%) Knochen aus BEckenkamm entnommen. Wie schmerzhaft wird das? Wie lange bleibt man im Krankenhaus? Hat da jemand erfahrung?

...zur Frage

Handgelenk gebrochen, wächst das wieder problemlos zusammen?

Ein Bekannter hat sich kürzlich das Handgelenk gebrochen. Er macht sich Sorgen, weil es wirklich mitten durch geht, der Bruch, das etwas zurückbleibt. Könnte das passieren?

...zur Frage

Sind Schmerzen 2 Monaten nach einem gebrochenen Handgelenk noch normal?

Ich habe mir bei einem Fahrradsturz vor 2 Monaten das Handgelenk gebrochen. Hatte dann 4 Wochen einen Gips und der Arzt meinte aber, dass es gut aussieht. Ich solle noch etwas vorsichtig sein mit der Belastung, aber es war wohl nicht so ein schlimmer Bruch. Allerdings habe ich häufig noch Schmerzen im Handgelenk ohne dass ich mein Handgelenk arg belastet hätte. Ist das eine Gewöhnungssache und ist normal, oder sollte ich mir Sorgen machen, und den Arzt nochmals aufsuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?