Ich habe Angst!1

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kann etwas psychisches sein, das kann niemand ausschließen. Es kann aber auch eine Intoleranz sein. Das haben viele Menschen, oft sogar unerkannt. Der Arzt würde dich untersuchen und dir schon bald eine Diagnose geben können. Wenn dein Hausarzt nicht da ist, so hat er doch bestimmt eine Urlaubsvertretung. Die kann das genauso gut wie dein Arzt, nur eben in seinem Namen. Bevor du noch lange herummachst und dich quälst, solltest du wirklich zum Arzt gehen. Ich wünsche dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

am besten zum Arzt gehen, es könnte auch Würme sein, aber man soll sich untersuchen lassen! Hier zum Beispiel ein Wurm http://xn--madenwrmer-feb.com/ Es gibt aber ganz viele, deswegen soll man wissen, welche Medikamente man genau annehmen soll.

MfG, Stefi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt doch was los ist mit dir,deine Psyche. Versuche Entspannungsübungen, Atme. Suche dir einen Therapeuten ,besser wie gleich zur Tablette zu greifen. Trinke mal Melissetee oder sonst ein Beruhigungstee ,nimm Johanneskraut und laas Kaffee oder Cola mal sein.

viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leidest du unter Angstzustände und Panikattacken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ottaro
04.07.2013, 21:21

Jain... Also eig. nicht unbedingt.

Ich habe diesen "Schmerz" schon seit Monate. Allerdings hab ich ihn nicht ernst genomme, aber irgendwie in lettzer Zeit wirds schlimmer bzw. stell ih mir das schlimmer vor und ich habe Angst dass ich sterbe.

0

Was möchtest Du wissen?